"Erste Hilfe beim Pferd" mit Dr. Helmut Ende

Datum: 05.11.2011 (14:00) bis 05.11.2011
Ort: 22359 Hamburg
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/Doc-..105981/d.htm?bac...

Was kann ich tun, wenn mein Pferd im Gelände stürzt und sich eine blutende Risswunde zufügt? Welche Maßnahmen soll ich ergreifen, wenn mein Pferd unter einer plötzlichen Sehnenzerrung leidet oder eine Hufprellung auftritt? Diese Probleme kennen wir, wenn wir ausreiten und ohne Handy keine schnelle Hilfe rufen können. Schnell kann aus einem herrlichen Ausritt ein wahrer Alptraum werden. PM können in dieser Regionaltagung am Samstag, 5. November, auf der Anlage des Reitverein Walddörfer in Hamburg lernen, was sie tun können, um ihrem Pferd im Falle eines Unfalls die erste schnelle Hilfe zu geben. Der erfahrene Tierarzt Dr. Helmut Ende erläutert in Theorie und Praxis, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen es gibt und wie man selbst einen Verband anlegen kann. Dabei zeigt er zahlreiche präparierte Pferdebeine und andere Organe. Unterstützend erläutert der Versicherungsfachmann Dirk Eigen, welche versicherungsrechtlichen Dinge im Falle eines Unfalls zu beachten sind. Das Programm wird abgerundet durch eine Besichtigung der Reitanlage Moorredder.

Die Regionaltagung beginnt um 14 Uhr und kostet 12 Euro für PM, für Nicht-PM 20 Euro inklusive Kaffee und Kuchen. Die Teilnahme kann Inhabern von Ausbilderlizenzen als Fortbildung mit zwei Lerneinheiten anerkannt werden.

Anmeldung mit Name, Anschrift und Teilnehmerzahl an:
Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)
Bereich Persönliche Mitglieder
48229 Warendorf
E-Mail: PM-Veranstaltungen@fn-dokr.de
Fax: 02581-6362-100

Sie erhalten nach Ihrer schriftlichen Anmeldung bis 5 Tage vor der Veranstaltung eine Rechnung über die Teilnehmergebühr. Anmeldungen können nicht storniert werden. Sofern Sie uns bei der Anmeldung eine Einzugsermächtigung erteilen, buchen wir den Teilnehmerbeitrag vom angegebenen Konto ab. Bitte beachten Sie, dass die PM-Teilnehmergebühr nur bei Angabe jeder PM-Mitgliedsnummer gewährt werden kann, ansonsten berechnen wir den Nicht-PM-Preis.