"Pferdegerechte Jungpferdeausbildung"

Datum: 05.06.2011 (11:00) bis 05.06.2011
Ort: 14542 Werder (Havel)
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/Doc-..101251/d.htm?bac...
Weitere Informationen: Auf dem Gestüt Bon homme

Anlongieren, Anreiten und das Heranführen an das Freispringen - wie der klassische Ausbildungsweg junger Pferde aussieht, zeigt Reitmeister Martin Plewa in einer PM-Regionaltagung am Sonntag, 5. Juni im Gestüt Bon homme in Werder (Havel). Die individuelle Ausbildung des jungen Pferdes richtet sich nach den jahrhundertealten klassischen Ausbildungsgrundsätzen, die sich wiederfinden in den Richtlinien und in der Skala der Ausbildung. Im Vordergrund steht das Wissen um die natürlichen Verhaltensweisen und Bedürfnisse der Pferde, ohne das eine pferdegerechte Ausbildung mit dem Ziel der Harmonie von Reiter und Pferd nicht möglich ist. Martin Plewa ist Internationaler Richter der Disziplin Vielseitigkeit, Technischer Delegierter und Parcourschef Gelände. Von 1985 bis 2001 betreute er als Bundestrainer die deutschen Vielseitigkeitsreiter, seitdem ist er Leiter der Westfälischen Reit- und Fahrschule Münster. Die Regionaltagung beginnt um 11 Uhr und kostet 15 Euro für PM, für Nicht-PM 25 Euro inklusive eines Imbisses. Die Teilnahme kann Inhabern von Ausbilderlizenzen als Fortbildung mit vier Lerneinheiten anerkannt werden.

Anmeldung mit Name, Anschrift und Teilnehmerzahl an:
Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)
Bereich Persönliche Mitglieder
48229 Warendorf
E-Mail: PM-Veranstaltungen@fn-dokr.de
Fax: 02581-6362-100

Sie erhalten nach Ihrer schriftlichen Anmeldung bis 5 Tage vor der Veranstaltung eine Rechnung über die Teilnehmergebühr. Sofern Sie uns bei der Anmeldung eine Einzugsermächtigung erteilen, buchen wir den Teilnehmerbeitrag vom angegebenen Konto ab. Bitte beachten Sie, dass die PM-Teilnehmergebühr nur bei Angabe jeder PM-Mitgliedsnummer gewährt werden kann, ansonsten berechnen wir den Nicht-PM-Preis.