"Wohin mit dem Pferdemist?"

Datum: 24.06.2011 (16:00) bis 24.06.2011
Ort: 24768 Futterkamp
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/Doc-..101294/d.htm?bac...
Weitere Informationen: Im Lehr- und Versuchszentrum (LVZ) in Futterkamp

Viele Stallbesitzer fragen sich, wie sie Pferdemist loswerden können. Die sinnvolle Verwertung als Wirtschaftsdünger und in Biogasanlagen ist das Thema der PM-Regionaltagung am Freitag, 24. Juni, im Lehr- und Versuchszentrum (LVZ) in Futterkamp, bei der Experten verschiedene Verwendungsmöglichkeiten vorstellen. Nach einer Einführung von Gerlinde Hoffmann, Leiterin der FN-Abteilung Umwelt und Pferdehaltung, berichtet der Leiter des Lehr- und Versuchszentrums Futterkamp Dr. Eckard Boll über Pferdemist als Wirtschaftsdünger. Werner Holz, Experte für Biogasanlagen an der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, referiert über Festmist in Biogasanlagen, Andreas Riessen, Geschäftsführer der Biogas Fehmarn Ost GmbH & Co KG, über seine Erfahrungen mit dem Einsatz von Pferdemist in der Biogasanlage auf Fehmarn. Die effektive Nutzung von Biomasse erläutert Johannes Schmidt, Plantaqenz AG Ahrensbök, bevor die Teilnehmer die Biogasanlage des LVZ Futterkamp besichtigen. Die Moderation übernimmt Jürgen Lamp. Die PM-Regionaltagung beginnt um 16 Uhr und kostet 12 Euro für PM, für Nicht-PM 20 Euro inklusive Kaffee und Kuchen.

Anmeldung mit Name, Anschrift und Teilnehmerzahl an:
Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)
Bereich Persönliche Mitglieder
48229 Warendorf
E-Mail: PM-Veranstaltungen@fn-dokr.de
Fax: 02581-6362-100

Sie erhalten nach Ihrer schriftlichen Anmeldung bis 5 Tage vor der Veranstaltung eine Rechnung über die Teilnehmergebühr. Sofern Sie uns bei der Anmeldung eine Einzugsermächtigung erteilen, buchen wir den Teilnehmerbeitrag vom angegebenen Konto ab. Bitte beachten Sie, dass die PM-Teilnehmergebühr nur bei Angabe jeder PM-Mitgliedsnummer gewährt werden kann, ansonsten berechnen wir den Nicht-PM-Preis.