11. Messe Jagen-Reiten-Fischen-Offroad

Datum: 02.03.2012 (09:30) bis 04.03.2012
Ort: 36304 Alsfeld
Land: Deutschland
Kategorie: Messe
Webseite zum Event: http://www.jagdmesse-alsfeld.de
Weitere Informationen: Messezentrum Hessenhalle Alsfeld
An der Hessenhalle 1
36304 Alsfeld

Attraktion für Pferdesport und –zucht: 11. Hessische Messe „Jagen-Reiten-Fischen-Offroad“ vom 2. bis 4. März 2012 in Alsfeld
11. Fachausstellung bietet rasantes Showprogramm für Pferdefreunde – Erstmals Falkenreiter Jennifer Döll und Detlef Kotsch und dabei – Offroad-Fahrzeuge-Test

Mit ungebrochenem Elan und neuen Programmpunkten setzt die hessische Messe „Jagen - Reiten - Fischen - Offroad“ im zweiten Jahrzehnt ihres Bestehens vom 2. bis 4. März 2012 ihre Erfolgsgeschichte in Alsfeld fort. Ein rasantes Showprogramm für Pferdefreunde bietet auch diese 11. hessische Fachausstellung am 3. und 4. März 2012 (Samstag und Sonntag) im Messezentrum Hessenhalle Alsfeld (Vogelsbergkreis). Im Freigelände können Offroad-Fahrzeuge getestet werden, und die Aussteller halten Ausrüstung „rund ums Pferd“ bereit. Eröffnet wird die Messe schon am Freitag, 2. März, von einem Vertreter der hessischen Landesregierung.

Die spannende Pferdeshow, die am Samstag (3. März) und Sonntag (4.März) jeweils um 10 Uhr und im 14 Uhr im hessischen Pferdezentrum (Halle 4) neben der Hessenhalle beginnt, umfasst zahlreiche Programmpunkte. Erstmals reiten Jennifer Döll und Detlef Kotsch vom Showteam Falkenreiter Deutschland das Showbild „Knights and Hawks“ („Krieger und Adler“).

Zu den weiteren Programmpunkten zählen „Jump and Drive“, die Fahrquadrille, die Auftritte des Voltigieren-M-Teams und des weithin bekannten Showteams Baila me, das Holzrücken mit dem Kaltblut, „Pferd und Hund“, Gangpferde Spezial , Springpower, „Pas de Deux“, Westernreiten und die „Mounted Games“.

Außerdem sind der Messe die ersten „Hessischen Brennholztage“ angegliedert, bei denen Aussteller die Technik rund um die Gewinnung sowie den rationellen und preisgünstigen Einsatz dieses nachwachsenden Rohstoffs für Heizzwecke mit Live-Vorführungen vorstellen.

Auf der überregionalen Fachmesse, die stets auch zahlreiche Besucher aus den benachbarten Bundesländern anzieht, präsentieren über 200 Anbieter die gesamte Ausrüstungspalette für Jagd, Fischerei, Pferdesport und -zucht. Zudem gibt es eine Offroad-Ausstellung, bei der Kfz-Fachhändler Testfahrten mit Allradfahrzeugen anbieten. Zur 11. Informations- und Verkaufsausstellung werden zirka 12.000 Besucher erwartet.

Die Fachausstellung selbst ist von Freitag (4. März) bis Sonntag (6. März) täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet wie in den Vorjahren 7 Euro und ist für Kinder bis 14 Jahre frei.
Weitere Infos bei der Hessenhalle Alsfeld GmbH unter der Rufnummer (06631) 784-29, E-Mail: info@hessenhalle-alsfeld.de, Internet: www.jagdmesse-alsfeld.de. Dort finden Interessenten auch das weitere Programm für Jäger und Fischer.