Albführen Country Classics 2013

Datum: 10.07.2013 (10:00) bis 14.07.2013
Ort: 78802 Dettighofen
Land: Deutschland
Kategorie: Veranstaltung
Webseite zum Event: http://www.albfuehren.de

Fünf Tage Spitzensport: Albführen Country Classics 2013

Mit 31 national und international ausgeschriebenen Prüfungen und Preisgeldern in Höhe von insgesamt 83.000 Euro, gehören die 2. Albführen Country Classics mittlerweile zu den größten Reitsportevents Süddeutschlands.

Von Mittwoch, den 10. bis Sonntag, den 14. Juli 2013 wird das Hofgut Albführen im südbadischen Dettighofen wieder zum Mekka des Pferdesports.

Richtig zur Sache geht es am Finaltag des Turniers. Dann kämpfen die besten und schnellsten Reiter mit ihren Pferden um den mit 25.000 Euro dotierten Großen Preis von Albführen. Heiße Favoriten sind der Sieger des vergangenen Jahres Adrian Schmid, der aus dem Dreiländereck stammende Hans-Dieter Dreher, der zu den 20 besten Springreitern der Welt zählt und die Schweizerin Alexandra Fricker. Für die 25-Jährige Springreiterin, die auf der Weltrangliste unter den Top-100 rangiert, sind die Albführen Country Classics ein Heimspiel. Sie lebt und trainiert auf dem Hofgut Albführen. Neben den 24 Springprüfungen, davon 18 Prüfungen der schweren Klasse, dürfen sich auch die Fans der Dressurliga über Prüfungen bis zur Klasse M** freuen. Die Albführen Country Classics sind in diesem Jahr außerdem Station des Amateur Springreiterclubs Deutschlands. Die Stars von morgen können in Reitpferde-, Spring- und Dressurpferdeprüfungen bewundert werden. Shows und Akrobatik zum Staunen, ein großes Familienfest sowie ein Live-Konzert am Samstagabend sorgen neben den sportlichen Höhepunkten für viel Spaß. Der Eintritt ist an allen fünf Turniertagen frei.

Weitere Informationen zu Turnier, Zeiteinteilung und Programm unter www.albfuehren.de