Assistent in der Reittherapie Teil 1 von 2

Datum: 20.04.2013 (09:00) bis 21.04.2013
Ort: Konstanz
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar

Inhalte:
• Einführung in die Begrifflichkeiten und Hintergründe in der pferdegestützten
Therapie und Pädagogik
• Überblick zu Rahmenbedingungen in der Reittherapie und Reitpädagogik und
Einsatzbereichen für Assistenten
• Bedeutung der Beziehung in der Pferdegestützten Therapie und Pädagogik
• Selbsterfahrung
• Möglichkeiten der Unterstützung durch Assistenten in therapeutischen und
pädagogischen Settings (z.B. Sichern des Klienten, Unterstützung beim
Transfer auf das Pferd, Führen des Therapiepferdes, Hilfe beim Einsatz
von Materialien)
• Die besondere Arbeit mit Therapiepferden – Training außerhalb der Interventionen
und Handling in Therapie und Pädagogik
• Unfallverhütung
Voraussetzungen für eine Zertifizierung
• Mindestalter 16 Jahre
• Nachweis Erster Hilfe Kurs (nicht älter als zwei Jahre)
• Basispass, Longierkurs (2tägig/siehe S. 86), Grundlagen der Therapiepferdeausbildung
(2tägig – siehe Ausschreibungen S. 42)
Zertifikat als Assistent/in in der pferdegestützten Therapie (IPTh)
Teil 1 Teil 2
Kursnummer 16-ART 36-ART
Termine 20.–21.04.2013 16.–17.06.2013
Referent Dr. Annette Gomolla
Allgemein 240 Euro 2 mal 2 Tage (40 UE) 78467 Konstanz