Ausbalanciert mit Pferden- Stimmprävention und innere Balance mit Yvonne Ernst/Lina Köhler

Datum: 13.03.2017 (10:00) bis 17.03.2017
Ort: 14806 Groß Briesen
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.seminar-bauernhof.de/event/bildungsurla...
Weitere Informationen: Reiter- und Erlebnisbauernhof Groß Briesen GmbH
(Islandpferdegestüt Laekurhof)
Kietz 11

Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem Thema Stimme und ihrer ganz außergewöhnlichen
Funktion als Anzeiger unseres Wohlbefindens und unserer Wirkung auf andere.
Der berufliche Alltag, selbst wenn wir nicht in ausgewiesen sprechintensiven Berufen tätig sind,
kann für unsere Stimme eine große Herausforderung sein. Viele Termine, Stress, wenig
Bewegung, stattdessen Arbeiten im Sitzen, sprechen gegen hohe Geräuschpegel… all das stellt
hohe Anforderungen an die Stimme. Und mit ihr auch an uns, denn der Weg zur gesunden,
tragfähigen Stimme, liegt in einem achtsamen Umgang mit ihr, und damit mit uns selbst.
Über unsere Balance und Atmung haben wir Einfluss auf den Klang und die Kraft unserer Stimme.
Dabei spielt das Verhältnis innerer und äußerer Balance die entscheidende Rolle. Stimmen
Intention- also die innere Balance- und Körperhaltung nicht überein, so sind wir nicht mehr
balanciert, wir wirken auf andere nicht mehr authentisch. Pferde sind meisterhaft im Erkennen
dieser Unstimmigkeiten und wirken spiegelnd. Sie erleichtern uns so ein Wiederentdecken der
eigenen Wahrnehmung und helfen uns, uns im Gleichgewicht zu bewegen.

Das Seminar ist in erster Linie auf praktische Übungen zur Körperwahrnehmung und Bewegung im
Raum, Atmung und Stimmgebung ausgelegt, die sowohl am Pferd als auch in Kleingruppen
stattfinden. Grundlegendes Hintergrundwissen zur Physiologie und Hygiene der Stimme sind
ebenso Teil der Veranstaltung.

Es richtet sich an alle, die in sprechintensiven Berufen arbeiten und an alle Interessierten.
Das Seminar ist nicht geeignet für Menschen mit starken Ängsten gegenüber Pferden und nicht für
solche, die sich aktuell in grossen Lebenskrisen befinden. Die verbale Aufarbeitung familiärer und
beruflicher Probleme ist nicht Teil des Seminars.