Ausrüstung fürs Pferd im Test

Testbericht: Waldhausen Fliegenschutzmaske Karo


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

CAVALLO Fliegenmützen Test Waldhausen
Foto: Lisa Rädlein

 

CAVALLO Fliegenmützen für Pferde im Test
Foto: Rädlein

 

CAVALLO Fliegenmützen für Pferde im Test
Foto: Rädlein

 

CAVALLO Fliegenmützen für Pferde im Test
Foto: Einhorn

 

CAVALLO Fliegenmützen für Pferde im Test
Foto: FelixBuehler
Die Fliegenschutzmaske von Waldhausen ist steif, aber robust, eher weit an der Nase und wird mit einem Klettverschluss befestigt.
Zu den getesteten Produkten

Steifes Material mit größeren Maschen. Das mag unbequem wirken, die Masken sind jedoch robust. Unten ist es recht weit, so dass Fliegen unter die Maske schlüpfen können.

Größen: Pony und Kaltblut
Preis: rund 16,- Euro

Vertrieb
Waldhausen GmbH & Co. KG
Von-Hünefeld-Straße 53
50829 Köln
Tel. 0221-588010
www.waldhausen.com

Technische Daten des Test: Waldhausen Fliegenschutzmaske Karo

Preis: rund 16,- Euro
Farben: beige-schwarz karriert
Sonstiges : Recht steifes Material mit größeren Maschen. Robust.

Fazit:

Steif, aber robust, weit an Nase, mit Klettverschluss.

Waldhausen Fliegenschutzmaske Karo im Vergleichstest

Pferde schützen: Sechs Fliegenmützen im CAVALLO-Test Foto: Rädlein

Pferde schützen: Sechs Fliegenmützen im CAVALLO-Test

Sie schwirren wieder: Um Insekten auf der Koppel effektiv von Pferdeköpfen fernzuhalten, helfen nur Fliegenmasken. Welche Modelle sitzen gut und sicher? CAVALLO nahm sechs Kandidaten im Praxistest unter die Lupe. Plus Produkt-Fotostrecke!


Waldhausen Fliegenschutzmaske Karo im Vergleich mit anderen Produkten

02.08.2011
Autor: Kristina Glaser
© CAVALLO
Ausgabe /2011