Berufsreitertag Rheinland-Pfalz, Saarland u. Luxemburg

Datum: 06.11.2013 (13:30) bis 06.11.2013
Ort: 55234 Erbes-Büdesheim
Land: Deutschland
Kategorie: Kongress
Webseite zum Event: http://www.berufsreiterverband.de
Weitere Informationen: Thema:
1. Teil (nur für Mitglieder der BBR u. Auszubildende):
Erkenntnisse u. Erfahrungen der neuen Prüfungsordnung für Pferdewirte „Klassische Reitausbildung“ , „Haltung u. Service“ u. „Zucht“

2. Teil (für Mitglieder der BBR, PMs RLP, Trainer mit A, B u. C-Lizenz:
„Zum Reiten ist es nie zu spät!“ Tipps für Spät- u Wiedereinsteiger und deren Ausbilder
„Erste Hilfe bei Reitunfällen“

Ort: Reitsportanlage Eidam & Partner, Ober den Kellern (Offenheimer Str.), 55234 Erbes-Büdesheim

Ablauf: 13.30 Uhr: Begrüßung durch Bruno Eidam (Delegierter der BBR)

13.40 Uhr Erkenntnisse u. Erfahrungen der neuen Prüfungsordnung für Pferdewirte „Klassische Reitausbildung“
Referent: Bruno Eidam (Pferdewirtschaftsmeister Reiten, Delegierter der BBR)

Erkenntnisse u. Erfahrungen der neuen Prüfungsordnung für Pferdewirte
„Haltung u. Service“ und „Zucht“
Referentin: Silke Closheim (Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz)

14.30 Uhr „Zum Reiten ist es nie zu spät!“
Tipps für Spät- u. Wiedereinsteiger und deren Ausbilder
Referent: Rolf Petruschke (Pferdewirtschaftsmeister Reiten)

15.30 Uhr Praktischer Teil

16.30 Uhr „Erste Hilfe für Reiter und Pferd“
Referent: Dr. med. Jan Holger Holtschmit (Facharzt für Orthopädie und Rheumatologie)
Im Anschluss ggf. Diskussion
Zwischendurch Pause

17.30 Uhr Ende

Kosten: Mitglieder der BBR (bitte Mitgliedsausweis mitbringen) u. Auszubildende: frei
Nichtmitglieder: 20,-- Euro

Die Teilnahme an dieser Fortbildungsmaßnahme ist mit 4,5 UE für die Verlängerung der Trainerlizenzen anrechenbar.