Coaching mit Pferden (Stress und Achtsamkeit) mit Stephanie Hornung

Datum: 15.02.2016 (09:00) bis 19.02.2016
Ort: 14806 Groß Briesen
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.seminar-bauernhof.de/coaching-mit-pferd...
Weitere Informationen: Reiter- und Erlebnisbauernhof Groß Briesen GmbH
Kietz 11

Training und Coaching mit Pferden für Familie, Alltag und Beruf

Coaching eröffnet uns eine Reihe von Möglichkeiten, mit unserer Kraft und unserer Stärke in Kontakt zu kommen.

Das Pferd wirkt dabei wie ein Spiegel, in dem wir unser Potenzial erkennen.
Coaching mit Pferden verhilft uns zu mehr Klarheit und liebevoller Konsequenz für den Umgang mit unseren Kindern, dem Partner, Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten. In unseren Coaching-Seminaren arbeiten wir nach dem Konzept des Direkten Erlebens.

Direktes Erleben bedeutet für uns, Lernprozesse durch die Interaktion mit dem Partner Pferd zu ermöglichen. Inhalt des Seminars ist die Bewusstwerdung der eigenen Körpersprache und ihrer Auswirkung auf Menschen und Pferde. Denn Kommunikation findet nur zu einem sehr geringen Teil über das gesprochene Wort statt. Menschen reagieren sehr viel stärker auf die Körpersprache anderer Menschen, als ihnen oft bewusst ist. Pferde sind Meister der Körpersprache und deshalb besonders gut als Lehrer für uns Menschen geeignet. Pferde reagieren sehr positiv auf authentisches Handeln und sehr irritiert auf Menschen, die widersprüchliche Signale aussenden. Authentisches Handeln, bei dem das gesprochene Wort, die Körpersprache und emotionales Empfinden in Einklang miteinander stehen, hilft uns, Konflikte mit Menschen und Pferden zu vermeiden und Auseinandersetzungen positiv zu führen.

Dieses Seminar ist geeignet für Menschen, die einen sanften, positiven Weg suchen, um ihr Miteinander mit Menschen und Tieren zu verbessern. Dieses Seminar ist nicht geeignet für Menschen mit starken Ängsten gegenüber Pferden, es ist auch nicht geeignet für Menschen, die sich in einer schweren Lebenskrise befinden. Die verbale Aufarbeitung familiärer und beruflicher Probleme ist nicht Teil des Seminars.