Die Verbindung von Sport und Zucht

Datum: 06.03.2012 (18:00) bis 06.03.2012
Ort: 49377 Vechta
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/2767_1
Weitere Informationen: Auktionszentrum Vechta

Gibt es unterschiedliche Selektionsmerkmale in Zucht und Sport? Sind die Anforderungen für die Pferde im Spitzensport anders als die im Amateursport? Was will der Züchter? Woran orientiert sich der Züchter bei der Auswahl von Stute und Hengst? Was erwarten die Reiter? Welches Pferd ist eigentlich „das Beste“? Ist bei einem jungen Pferd bereits die Grand-Prix-Veranlagung zu erkennen/zu testen? Gibt es Unterschiede zwischen der deutschen und der holländischen Pferdezucht? Diesen und anderen Fragen widmen sich in einer Regionaltagung der Persönlichen Mitglieder am Dienstag, 6. März, im Auktionszentrum Vechta die Zuchtleiterin beim Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes und Trägerin des goldenen Reitabzeichens Katrin Burger, der internationale Dressurtrainer, Dressurrichter bis Klasse S und Mitglied der Oldenburger Körkommission Wolfram Wittig sowie der FN-Ausbildungsbotschafter und internationale Richter Christoph Hess. Nach einer theoretischen Einführung durch Katrin Burger zeigen Wolfram Wittig und Christoph Hess in verschiedenen praktischen Demonstrationen differierende Ausbildungswege auf und arbeiten verbindende Elemente von Sport und Zucht heraus. Die PM-Regionaltagung beginnt um 18 Uhr und kostet 15 Euro für PM, für Nicht-PM 25 Euro. Die Teilnahme kann Inhabern von Ausbilderlizenzen als Fortbildung mit drei Lerneinheiten anerkannt werden.

Anmeldung im Internet unter:
http://www.pferd-aktuell.de/2767_1

Anmeldungen können nicht storniert werden. Bitte beachten Sie, dass die PM-Teilnehmergebühr nur bei Angabe jeder PM-Mitgliedsnummer gewährt werden kann, ansonsten berechnen wir den Nicht-PM-Preis.

Info:
Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)
Bereich Persönliche Mitglieder
48229 Warendorf
E-Mail: PM-Veranstaltungen@fn-dokr.de