Dr. Gerd Heuschmann und Jean-Claude Dysli

Datum: 29.05.2011 (09:00) bis 29.05.2011
Ort: 82241 Ohlstadt/Oberbayern
Land: Deutschland
Kategorie: -
Webseite zum Event: http://www.wu-wei-verlag.com/system.php?action=sho...
Weitere Informationen: Theorieteil auf der Kreut-Alm, 82439 Großweil
und ab Mittags Praxisteil auf dem
Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Nach der Produktion der DVD "Stimmen der Pferde", dem Buch "Finger in der Wunde" und dem Jugendbuch "Mein Pferd hat die Nase vorn!" veranstaltet der Wu Wei Verlag am 29.Mai 2011 ein ganztägiges Theorie- und Praxisseminar (9.00 - 18.30 Uhr) auf dem Haupt- und Landgestüt Schwaiganger, 82441 Ohlstadt/Oberbayern

Ablauf:
Einlass: ab 8:30 Uhr
9.00 Uhr - 13 Uhr !!! Achtung: Der Theoretische Teil findet auf der Kreut-Alm statt in 82439 Großweil!

Spätestens bitte um 8.30 Uhr eintreffen - weil sonst der Andrang bis zum Beginn nicht zu bewältigen ist!
9.00 Uhr Begrüßung
9.30 Uhr-10.00 Uhr Herr Dysli referiert zum Thema: BACK TO THE ROOTS oder Wie weit haben wir uns vom Pferd entfernt?
10.00 Uhr-10.45 Uhr Filmausschnitte aus Stimmen der Pferde - Überleitung zum Westernreitsport - Powerpoint - lebendige Einführung in die Situation HEUTE
11.00 Uhr-13 Uhr Erklärung aller biomechanischer Zusammenhänge beim Reiten, um zu verstehen, warum pferdegerechte Ausbildung nur eine bestimmte Form haben kann sowohl im Westernsattel als auch im Dressursattel - sowohl auf dem Quarter wie auch dem Deutschen Dressurpferd
13 - 13.45 Uhr Mittagessen auf der Kreut-Alm

Bitte pünktlich um 13.50 Uhr nach Schwaiganger fahren (Fahrtzeit 5 Minuten)

14.00 Uhr Beginn Praxisteil auf dem Landgestüt Schwaiganger in 82441 Ohlstadt/Schwaiganger mit Reitern aus unterschiedlichen Reitweisen, die Probleme beim Reiten mit ihrem Pferd von Gerd Heuschmann und Jean-Claude Dysli analysiert haben möchten.
Für eine aktive Teilnahme (max. 5 Personen möglich) mit Ihrem Pferd melden Sie sich bitte mit separatem Formular an.

Ziel der Veranstaltung: Jeder Besucher versteht nach diesem Tag, wie schonende Pferdeausbildung aussehen muss und jeder aktive Teilnehmer weiß nach seiner persönlichen Lehrstunde, wie er sein Pferd künftig trainieren muss, um die Gesundheit seines Tieres maximal zu fördern.

Für alle Reitweisen geeignet (ob klassisch, western, iberisch, barock, isländisch!!)

Gastboxen sind natürlich vorhanden - bitte sprechen Sie uns bei Ihrer Buchung darauf an.

Ende ca. 18.30 Uhr