Dressur trifft Bewegungslehre EM

Datum: 10.01.2014 (09:30) bis 12.01.2014
Ort: 14558 Nuthetal
Land: Niederlande
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.hofnudow.de
Weitere Informationen: Hof Nudow, Nudower Dorfstr. 19

Die enge, seit über 30 Jahren andauernde Freundschaft mit Herrn Eckart Meyners führte dazu, dass Herr Rohrmann als einer der ersten Pferdewirtschaftsmeister die Zusatzqualifikation „Bewegungstrainer EM“ erworben hat.

Weitere Qualifikationen von Herrn Rohrmann sind:
- Silberne Ehrennadel der Bundesvereinigung der Berufsreiter für besondere Verdienste als Pferdewirtschaftsmeister im Bereich Ausbildung
- Goldenes Reitabzeichen für Dressur- und Springerfolge
- Zusatzqualifikation für Unternehmensführung
- Zusatzqualifikation „Bodenschule“‘
- Ausbilder und Prüfer für den Provinzialverband westf. Reit- u. Fahrvereine etc.
- Erfolge auf selbstausgebildeten Pferden: Dressur bis Grand Prix, Springen bis Klasse S, Vielseitigkeit bis Klasse M
- Richterqualifikation „BA –DM-S* - BL –BW/RP
- Parcourchefprüfung Klasse S

Weitere Informationen unter: www.MichaelRohrmann.de
Seminarinhalte:
Am ersten Tag werden die reiterlichen Grundlagen abgestimmt und eine Einführung in die Themen „Warm up“, 6 Punkte Programm und „Cool down“ besprochen.
Am zweiten Tag besteht die Möglichkeit ca. 45 min Bewegungslehre als Einzelunterricht in Verbindung mit Reiten zu absolvieren, oder aber in Zweiergruppen in die individuelle Dressurarbeit und/oder Cavaletti-Arbeit einzusteigen. Währenddessen schauen die anderen Teilnehmer zu, um weitere Übungsanregungen für das eigene Programm zu erhalten. Die Pausenzeit kann nach Bedarf auch für weitere Fragestellungen zum Gesehenen und Erarbeiteten genutzt werden. Das Ziel des Lehrganges ist, dass jeder Teilnehmer Anleitung für „Planvolles Alleinereiten“ erhält.