Einführung in die focusingorientierte Reittherapie

Datum: 25.01.2014 (09:00) bis 26.01.2014
Ort: 77704 Oberkirch
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.anke-opwis.de
Weitere Informationen: Magic Wolf Westerntrainingstables
Müllen 6
77704 Oberkirch

Einführung in die Focusingorientierte Reittherapie (20 UE) Anke Opwis & Uschka Wolf
Kennenlernen des Focusings und achtsames Begegnen mit dem Pferd
Der Kurs kann auf die Ausbildung angerechnet werden

Wir verbinden in unserer Ausbildung zwei wunderbare Methodenansätze miteinander, das heilpädagogisches Reiten und das Focusing. Das Medium Pferd und die achtsame, körperorientierte Gesprächspsychotherapie des Focusings sind vorrangige Bestandteile dieser Ausbildung.

Achtsamer Umgang mit Mensch und Pferd, eine Grundlage im Focusing, entspricht unserer inneren Haltung und zieht sich durch alle Ausbildungsbereiche. So ermöglichen wir in wertschätzender Atmosphäre viel Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung. Die Ausbildung ist für pädagogisch und psychologisch interessierte Menschen, die Lust an eigener Persönlichkeitsentwicklung haben und mit Natur und Pferd für andere hilfestellend und sinnstiftend arbeiten wollen.

Uschka Wolf, erfolgreich im Spitzensport rund um Pferdeausbildung und Zucht bietet Einblicke in viele unterschiedliche Ausbildungsmethoden wie z. B: Monty Roberts, Pat Parelly, Sally Swift, Linda Tellington und Feldenkreis. Boden- und Longierarbeit, das Reiten und die Psychologie des Pferdes sind ihre Ausbildungsschwerpunkte. Hier stellt sie Raum und Zeit zur Verfügung eigene Kompetenzen zu erlernen und zu erweitern.

Anke Opwis ist seit 1991 selbstständig therapeutisch tätig und seit 1999 im Jugendhilfeverbund Kinderheim Rodt als Reittherapeutin angestellt. Sie stellt ihr Fachwissen, ihre praktischen Erfahrungen und Ideen zur Verfügung. Pädagogik, Psychologie und schwerpunktmäßig das Focusing wird sie erlebbar und gut nachvollziehbar vermitteln. So kann der theoretische Teil sehr kreativ und konstruktiv erlernt werden.

Die Ausbildung verläuft über zwei Jahre und kann berufsbegleitend gemacht werden. 500 Unterrichtseinheiten finden bei Uschka Wolf und Anke Opwis statt. 140 Unterrichtseinheiten beinhalten Selbststudium und Praxiserfahrung. Die Kosten belaufen sich auf 2500,- € pro Jahr und können in Raten gezahlt werden.

Man erhält eine Zertifizierung zum Focusing Begleiter DAF, sowie den Titel: Focusingorientierte/r Reittherapeut/in mit Zertifizierung vom Bundesverband für therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapien