Fortbildung für Reittherapeuten

Datum: 16.11.2013 (10:00) bis 17.11.2013
Ort: 34132 Kassel
Land: Deutschland
Kategorie: Veranstaltung
Webseite zum Event: http://www.fkthr.de
Weitere Informationen: Konrad-Adenauer-Straße 117 34132 Kassel

Seit nun 25 Jahren bietet der Förderkreis Therapeutisches Reiten e.V. eine Zusatzausbildung für Reittherapeuten an, die sowohl den Menschen als auch das Pferd, als Partner in der Therapie, mit all ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten in den Blick nimmt. Wir freuen uns, dass in diesem Jahr am 16. und 17. November zu feiern.
Im Rahmen unserer Jubiläumsfeier werden wir folgende Fortbildungen anbieten:

1. Workshop

„Einsatzmöglichkeiten von Hunden in der tiergestützten (Sozial) Arbeit

in verschiedenen Alterstufen.“
Referentin:

Marion Diekel
Sozialpädagogin Bachelor
Reittherapeutin FöKr
Übungsleiterin VFD
Tiergestützte Pädagogik

2. Workshop" Entwicklungsförderung in der Reittherapie“
Wir beschäftigen uns mit Diagnosestellung und daraus resultierenden Zielen und Methoden um bei der Durchführung von Reittherapieeinheiten die Persönlichkeitsstruktur der Klienten zu stärken und zu fördern,
Fälle aus der Praxis sind willkommen!
Referentin:
Ute Benker, Dipl.-Reitpädagogin SV-HPR, Transaktionsanalytikerin, Dipl-Sozialarbeiterin, tätig als Reittherapeutin in eigener Praxis und Lebens- und Paarberaterin in einer psychologischen Beratungsstelle in Stuttgart

3. Vortrag
„Pferde - faszinierende Helfer in der Pädagogik und der Therapie.“

Referent:
Prof. Dr. Olbrich ,er ist emeritierter Ordinarius für Psychologie, insbesondere Entwicklungspsychologie der Universität Erlangen-Nürnberg. In der Öffentlichkeit ist er bekannt geworden durch seine Forschungen zur Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung. In dieser Eigenschaft ist er Präsident der International Society for Animal-Assisted Therapy