Frühling zu Pferd in der Eider-Treene-Sorge-Niederung

Datum: 10.05.2013 (10:00) bis 12.05.2013
Ort: 25872 Rott/Ostenfeld
Land: Deutschland
Kategorie: -
Webseite zum Event: http://www.lejlas-wege.de
Weitere Informationen: Eine Anmeldung ist erforderlich. Der genaue Treffpunkt wird mit der Rittbestätigung mitgeteilt.

Dort, wo Meister Adebar sich wohl fühlt, verbringen auch wir ein paar entspannte Frühlingstage mit unseren Rössern. Außer unseren gefiederten Freunden gibt‘s im Dreieck zwischen den Flüssen ein ausgedehntes huffreundliches Reitwegenetz fernab der großen Straßen - ideal auch für frische Trabpassagen. Schon die Wikinger waren hier vor fast 2.000 Jahren per Wolfskopfschiffen unterwegs. Und jetzt auch wir: Picknickend im Gras mit glücklichen Rössern an unserer Seite. Abends grillen wir mit Pferdeblick und spannenden Geschichten bei Rotwein & Co.? Ob das Dauergrinsen der Freude über unseren Ausflug ins kleine Glück nach den drei Tagen wieder verschwindet?

Übernachtet wird dieses Mal etwas rustikaler: In einer Heuherberge und in einem Holzhäuschen. Die Pferde wohnen direkt bei uns auf angrenzenden Wiesen. Bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist teilweise die Mithilfe der Teilnehmer erwünscht.

Die Tagesetappen dieses dreitägigen Rittes sind zwischen 21 und 26,5 km lang und lassen somit Zeit für entspannte Pausen an Flüssen, zum Einfach-nur-Gucken und Seele baumeln lassen.

Leistungen:
• Ritt- und Gästeführung durch Kerstin Wagner
• Informationsmaterial vor dem Ritt
• Übernachtung Mensch: 1 x Heuherberge, 1 x Mehrbettzimmer
• Verpflegung Mensch: 2 x Frühstück, 3 x Satteltaschenpicknick
• 2 x Abendessen
• Willkommenstrunk
• Übernachtung Pferd: 2 x Weide direkt bei den Menschen-Übernachtungsquartieren
• Verpflegung Pferd: Gras, morgens & abends bei Bedarf Heu
• Gepäcktransport zwischen den Übernachtungsquartieren
• kleine Rittdokumentation nach dem Ritt

Reitzeit: pro Tag ca. 3½ - 4½ Std.
Untergrund: alles, von Grasboden über Asphalt bis zu Sand
Geschwindigkeit: hauptsächlich Schritt, auf weichen Wegen auch mal etwas flotter
Preis pro Person mit eigenem Pferd: 270 €

Preis pro Person mit Lejlas Wege Gästepferd: 330 €
Mindestteilnehmerzahl: 4
Maximale Teilnehmerzahl: 10

- Änderungen behalten wir uns vor.-