Führung über den Hamburger Derby-Parcours

Datum: 03.06.2011 (13:30) bis 03.06.2011
Ort: Klein-Flottbek
Land: Deutschland
Kategorie: Veranstaltung
Webseite zum Event: http://www.pferd-aktuell.de/Doc-..101264/d.htm?bac...

Vom 2. bis 5. Juni trifft sich die Reiterelite beim Deutschen Spring- und Dressurderby im Hamburger Stadtteil Klein-Flottbek. Kaum ein Pferdesportereignis wird so von Mythen, Anekdoten und Legenden umrankt wie dieses. Der außergewöhnlichste Parcours der Welt sorgt für die Bedeutung und das Renommee des Deutschen Spring-Derbys. Hier sind Stars schon zu Legenden geworden wie etwa Nelson Pessoa und Fritz Thiedemann - und auch gescheitert an Pulvermanns Grab oder dem berühmt-berüchtigten Wall. Diesen "heiligen Boden" zu betreten und die Derby-Hindernisse einmal aus der Nähe zu betrachten, ist wenigen Personengruppen vorbehalten. Die Persönlichen Mitglieder können am Freitag, 3. Juni, im Rahmen einer PM-Regionaltagung mit dabei sein: Unmittelbar vor der zweiten Qualifikationsprüfung zum Deutschen Spring-Derby werden sie unter fachkundiger Leitung durch den Parcours geführt. Die PM-Regionaltagung beginnt gegen 13.30 Uhr und kostet 15 Euro, für Nicht-PM 25 Euro inklusive des Turniereintritts. Informationen zum Turnier unter www.engarde.de. Die Teilnehmehrzahl ist begrenzt.

Anmeldung mit Name, Anschrift und Teilnehmerzahl an:
Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)
Bereich Persönliche Mitglieder
48229 Warendorf
E-Mail: PM-Veranstaltungen@fn-dokr.de
Fax: 02581-6362-100

Sie erhalten nach Ihrer schriftlichen Anmeldung bis 5 Tage vor der Veranstaltung eine Rechnung über die Teilnehmergebühr. Sofern Sie uns bei der Anmeldung eine Einzugsermächtigung erteilen, buchen wir den Teilnehmerbeitrag vom angegebenen Konto ab. Bitte beachten Sie, dass die PM-Teilnehmergebühr nur bei Angabe jeder PM-Mitgliedsnummer gewährt werden kann, ansonsten berechnen wir den Nicht-PM-Preis.