Gelebte Freiheit mit Frédéric Pignon & Magali Delgado

Datum: 27.02.2016 (09:00) bis 28.02.2016
Ort: 27283 Verden
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.evipo-verlag.com
Weitere Informationen: Niedersachsenhalle
Lindhooper Straße 92
27283 Verden

Der evipo Verlag präsentiert „Gelebte Freiheit“

Ein Seminar mit Magali Delgado & Frédéric Pignon am 27. & 28. Februar einzigartig hier in Norddeutschland in der Niedersachsenhalle in Verden

Der evipo Verlag präsentiert Magali Delgado & Frédéric Pignon am 27. & 28. Februar 2016 in der Auktionshalle des Hannoveraner Verbandes in Verden.
Tauchen Sie ein in die wundervolle Arbeit von diesen beiden großartigen Pferdemenschen, welche Ihr Publikum mit immer wiederkehrender Gänsehaut verzaubern. Seien Sie ein Teil dieses feinen Zusammenspiels von Pferd und Mensch, welches sich nur in Worten und Gefühlen wie Liebe, Wertschätzung, Respekt, Verbundenheit und einer großen Portion Lebensfreude ausdrücken lässt.
Dieses Seminar bietet Wissen im Doppelpack, während Frédéric Pignon uns in die faszinierende Welt der Freiheitsdressur entführt, wird Magali, selbst Grand-Prix-Reiterin den Part des feinen Dressurunterrichts übernehmen.

Frédéric Pignon
Beobachtet man Frederic mit seinen Hengsten, zeigen sich dem Betrachter nicht mehr zwei Spezies, vielmehr wird aus Mensch und Tier eine Herde, ein gemeinsamer Tanz, ein Spiel beginnt, sie sind gemeinsam in ihrem Element.
Das was er, mit uns, dem Publikum, in seinen Vorführungen gemeinsam mit seinen Pferden teilt, ist echt. Und genau das ist es, was so viele Menschen auf der ganzen Welt an seinem Umgang mit diesen wundervollen Tieren so lieben, denn diese strahlen mit ihm gemeinsam genau das aus, was sich so viele von uns (mit unseren Pferden) wünschen: Eine gelebte Freiheit mit vollkommener, gemeinsamer Verbundenheit!

Magali Delgado
Es liegt ein Hauch von Zen in der Luft ... Ruhig, voller Konzentration, Verbundenheit und fokussiert auf das, was genau in diesem Moment wirklich wichtig ist, die gemeinsame Kraft und Ausrichtung. Wenn Magali reitet, vermittelt sie mit ihrem Pferd in all den ausgeführten Lektionen, ob Piaffe, Spanischer Schritt oder Passage immer etwas Lebendiges, Lebensfrohes. Klappt etwas besonders gut, gibt es liebevolle Worte und eine Pause. Magali wünscht sich mit ihrem Pferd Leichtigkeit in der Verbindung zwischen Reiterhand und Pferdemaul, sowie in all den gemeinsamen Bewegungen. Ein schönes Schwingen durch das ganze Pferd hindurch komplettiert das Gesamtkunstwerk, in das viele künstlerische Elemente einfließen.

Wir freuen uns auf ein lehrreiches gemeinsames Wochenende mit Ihnen und Magali Delgado & Frédéric Pignon in der Niedersachsenhalle in Verden!
Der jeweilige Dressur- und Freiarbeitsunterricht wird zum Teil parallel laufen
Ein Dolmetscher wird das Wissen der Ausbilder an Sie weitergeben, für die Teilnehmer gibt es auf Wunsch Fotoaufnahmen von sich und ihrem Pferd! Die Niedersachsenhalle ist selbstverständlich geheizt und es wird ein Catering Service angeboten!


Praktische Teilnahme:
- 390,- (2 Einheiten á 60 Minuten) Teilnahme Freiheitsdressur mit Frédéric Pigon, Höchstteilnehmerzahl: 6 ==> Wegen der großen Anfrage entscheidet bis zum 31. Januar 2016 das Los
- 390,- (2 Einheiten á 60 Minuten) Teilnahme Dressur mit Magali Delgado Höchstteilnehmerzahl: 7 ==> Wegen der großen Anfrage entscheidet bis zum 31. Januar 2016 das Los

Zuschauer: € 120,- für das Wochenende im Vorverkauf bis 15. Februar 2016, hiernach und an der Tageskasse € 125,-
€ 75,- pro Tag für das Wochenende im Vorverkauf bis 15. Februar 2016, hiernach und an der Tageskasse € 80,-


Kartenreservierungen und Anmeldungen unter: www.evipo-verlag.com

Der evipo Verlag präsentiert „Gelebte Freiheit“

Ein Seminar mit Magali Delgado & Frédéric Pignon am 27. & 28. Februar einzigartig hier in Norddeutschland in der Niedersachsenhalle in Verden

Der evipo Verlag präsentiert Magali Delgado & Frédéric Pignon am 27. & 28. Februar 2016 in der Auktionshalle des Hannoveraner Verbandes in Verden.
Tauchen Sie ein in die wundervolle Arbeit von diesen beiden großartigen Pferdemenschen, welche Ihr Publikum mit immer wiederkehrender Gänsehaut verzaubern. Seien Sie ein Teil dieses feinen Zusammenspiels von Pferd und Mensch, welches sich nur in Worten und Gefühlen wie Liebe, Wertschätzung, Respekt, Verbundenheit und einer großen Portion Lebensfreude ausdrücken lässt.
Dieses Seminar bietet Wissen im Doppelpack, während Frédéric Pignon uns in die faszinierende Welt der Freiheitsdressur entführt, wird Magali, selbst Grand-Prix-Reiterin den Part des feinen Dressurunterrichts übernehmen.

Frédéric Pignon
Beobachtet man Frederic mit seinen Hengsten, zeigen sich dem Betrachter nicht mehr zwei Spezies, vielmehr wird aus Mensch und Tier eine Herde, ein gemeinsamer Tanz, ein Spiel beginnt, sie sind gemeinsam in ihrem Element.
Das was er, mit uns, dem Publikum, in seinen Vorführungen gemeinsam mit seinen Pferden teilt, ist echt. Und genau das ist es, was so viele Menschen auf der ganzen Welt an seinem Umgang mit diesen wundervollen Tieren so lieben, denn diese strahlen mit ihm gemeinsam genau das aus, was sich so viele von uns (mit unseren Pferden) wünschen: Eine gelebte Freiheit mit vollkommener, gemeinsamer Verbundenheit!

Magali Delgado
Es liegt ein Hauch von Zen in der Luft ... Ruhig, voller Konzentration, Verbundenheit und fokussiert auf das, was genau in diesem Moment wirklich wichtig ist, die gemeinsame Kraft und Ausrichtung. Wenn Magali reitet, vermittelt sie mit ihrem Pferd in all den ausgeführten Lektionen, ob Piaffe, Spanischer Schritt oder Passage immer etwas Lebendiges, Lebensfrohes. Klappt etwas besonders gut, gibt es liebevolle Worte und eine Pause. Magali wünscht sich mit ihrem Pferd Leichtigkeit in der Verbindung zwischen Reiterhand und Pferdemaul, sowie in all den gemeinsamen Bewegungen. Ein schönes Schwingen durch das ganze Pferd hindurch komplettiert das Gesamtkunstwerk, in das viele künstlerische Elemente einfließen.

Wir freuen uns auf ein lehrreiches gemeinsames Wochenende mit Ihnen und Magali Delgado & Frédéric Pignon in der Niedersachsenhalle in Verden!
Der jeweilige Dressur- und Freiarbeitsunterricht wird zum Teil parallel laufen
Ein Dolmetscher wird das Wissen der Ausbilder an Sie weitergeben, für die Teilnehmer gibt es auf Wunsch Fotoaufnahmen von sich und ihrem Pferd! Die Niedersachsenhalle ist selbstverständlich geheizt und es wird ein Catering Service angeboten!

Praktische Teilnahme:
- 390,- (2 Einheiten á 60 Minuten) Teilnahme Freiheitsdressur mit Frédéric Pigon, Höchstteilnehmerzahl: 6 ==> Wegen der großen Anfrage entscheidet bis zum 31. Januar 2016 das Los
- 390,- (2 Einheiten á 60 Minuten) Teilnahme Dressur mit Magali Delgado Höchstteilnehmerzahl: 7 ==> Wegen der großen Anfrage entscheidet bis zum 31. Januar 2016 das Los

Zuschauer: € 120,- für das Wochenende im Vorverkauf bis 15. Februar 2016, hiernach und an der Tageskasse € 125,-
€ 75,- pro Tag für das Wochenende im Vorverkauf bis 15. Februar 2016, hiernach und an der Tageskasse € 80,-

Kartenreservierungen und Anmeldungen unter: www.evipo-verlag.com