Gymnastizierendes Longieren am Kappzaum

Datum: 04.06.2016 (09:00) bis 05.06.2016
Ort: 26736 Krummhörn
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.campagneschule.de

Richtig angewendet ermöglicht das Longieren am Kappzaum Stellung, Biegung, Dehnung und Balance pferdefreundlich und ohne Hilfszügel zu erarbeiten. Die Teilnehmer lernen zu erkennen, wie sich ihr Pferd bewegt und sie lernen, wie sie dem Pferd ein anderes Bewegungsmuster vermitteln können. Die Pferde lernen, sich auf einem Kreisbogen zu bewegen, ohne sich auf die vermehrt auf einer Schulter abzustützen und mit der Hinterhand auszuscheren. Ist das erreicht, können sie loslassen, den Rücken benutzen, hinten Last aufnehmen und spurig, geradegerichtet laufen. Diese Longenarbeit fördert nicht nur die muskuläre Entwicklung des Pferdes sondern auch die Motivation und Kooperationsbereitschaft.
• theoretische Grundlagen, die natürliche Schiefe des Pferdes und die Konsequenzen
• Erkennen körperlicher & psychischer Eigenheiten des Pferdes
• Ausrüstung: Kappzäume, Longen, Peitschen und deren Handhabung
• Einsatz der Körpersprache und der Stimme
• Einsatz von Pylonen, Gassen und anderen Hilfsmitteln
• Basisübungen & weiterführender Trainingsaufbau
Die Übungen und Lektionen werden schrittweise erklärt und mit jedem Pferd intensiv geübt.