Ideen für ein effektives und kontinuierliches Therapiepferdetraining

Datum: 21.06.2015 (09:30) bis 21.06.2015
Ort: 78465 Konstanz
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar

In dem Seminar werden Bausteine für ein tägliches Training vorgestellt und erprobt, die sich für ein kurzes, aber effektives Training mit Therapiepferden eignen. Die verschiedenen Bausteine können individuell kombiniert werden zu einem etwa 20-minütigen Programm. Es soll dazu dienen, Therapiepferde kontinuierlich in einem guten mentalen und körperlichen Zustand zu halten, damit sie freudige, interessierte und gesunde Therapiepartner bleiben. So können Reittherapeuten, Reitpädagogen und Hippotherapeuten die Ihnen anvertrauten Pferden ob in der ambulanten Arbeit oder auch in Kliniken und Heimeinrichtungen fit halten mit einem überschaubaren zeitlichen Aufwand.

Die Trainingsbausteine beinhalten Ansätze aus dem Horsemanship, Führtraining und Leitseilarbeit, klassische Bodenarbeit, Stangenarbeit und physiotherapeutische Elemente. Hinzu kommt der begleitende Einbezug von Therapiematerial zur weiteren Gewöhnung und Aufrechterhaltung der Schreckfreiheit. Die Kombination der Bau- steine und der grundlegende Umgang mit dem Pferd im Training ebnen den Weg für die weitere Schulung der Aufmerksamkeit bei den Pferden sowie Ausrichtung auf den Klienten.

Das Seminar eignet sich für Personen, die mit Pferden in der Therapiepferdeausbildung arbeiten und ebenso für Therapeuten und Pädagogen, die bereits ein ausge- bildetes Therapiepferd haben. Im Seminar muss das eigene Pferd nicht mitgebracht werden, es wird an Lehrpferden gearbeitet.