Klassischer Dressurlehrgang mit Maren Schulze

Datum: 25.03.2011 bis 27.03.2011
Ort: 27336 Rethem/Häuslingen
Land: Deutschland
Webseite zum Event: http://www.klassisch-barock-reiten.com/
Weitere Informationen: Priv. Reitanlage P.Hahne-Holtzmann
Bockstr. 8
27336 Häuslingen

"mit dem Pferd zur einer Einheit verschmelzen ..."

"der Reiter denkt, das Pferd handelt ..."

"Reiten als Kunst..."

"Reiten mit unsichtbaren Hilfen..."

All dies wünscht sich wohl jeder Reiter - was sich aber so leicht anhört ist letztendlich ein langer Weg. Maren Schuze hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Reiter und Pferde auf dem Weg dorthin zu unterstützen und berücksichtigt die Rechte eines jeden Pferdes während seiner Aus- und Fortbildung:

„jedes Pferd hat das Recht auf einen einfühlsamen Reiter .“

„jedes Pferd hat das Recht darauf, Neues so erklärt zu bekommen, dass es verstehen kann, was von ihm gefordert wird.“

„jedes Pferd hat ein Recht auf eine solide Ausbildung.“

Außer der FN-Qualitfiktion zur "Trainerin B/klassisch-barockes Reiten" erhielt Maren Schulze intensive Schulungen bei Bent Branderup, Egon von Neindorff und Richard Hinrichs. Zur Fortbildung fährt sie regelmäßig zu bekannten Ausbildern nach Portugal. Sie sieht es als ihre Pflicht, sich in Theorie und Praxis stetig weiter- und fortzubilden, damit die Qualität ihres Unterrichts Bestand und Zukunft hat. Die Vorbereitung von Pferd und Reiter auf Barock-Veranstaltungen und andere Auftritte gehören genauso zu ihrem Programm, wie die Einführung in die Klassisch-Barocke Reitweise vom Boden aus, am langen Zügel und unter dem Sattel. So findet auch der Neuling in der barocken Szene - egal ob mit oder ohne barockem Pferd- freundliche, geduldige und vor allem professionelle Hilfe bei Maren Schulze. "Jedes Pferd und jeder Reiter muß seinen eigenen Weg beschreiten." Darum gibt es keinen Standart sondern immer einen Weg, der speziell auf jedes Pferd-Reiterpaar abgestimmt wird.

Individualität ist ihr Motto, Training durch Verstehen und Erfühlen ihre Philosophie.