Body-Check: Ist Ihr Pferd in Form?

Mopsig oder mager? Reiter können mit einfachen, von Forschern erprobten Methoden Futterzustand und Gewicht eines Pferds prüfen. Im CAVALLO Artikel wird erklärt, wie das geht.

Geht es um die Figur des eigenen Pferds, haben viele Reiter die rosarote
Brille auf. Wer stuft schon gerne seinen Liebling als Moppel oder Spargeltarzan ein?

Richtig: Fast keiner. Dabei ist eine realistische Einschätzung des Pferdekörpers äußerst wichtig. Denn: Mollig ist nicht drollig, sondern macht auf Dauer krank. Genau wie Untergewicht. Der wahren Figur des Pferds auf die Spur zu kommen, ist aber ganz einfach.

Fütterungsprofi Dr. Lea Brinkmann von der Uni Göttingen stellt in diesem Artikel zwei Methoden aus der Forschung vor, die Ihnen dabei garantiert helfen. Das Beste: Sie brauchen nur ein Maßband und etwas Fingerspitzengefühl.

Hier können Sie den Artikel "Body Check" als pdf zum Download kaufen:

Loading  

Fotostrecke: Fotostrecke: Welches Kraftfutter brauchen Pferde?

5 Bilder
CAVALLO Kraftfutter Hafer Mais Gerste Müsli - Hafer Foto: Lisa Rädlein
CAVALLO Kraftfutter Hafer Mais Gerste Müsli - Gerste Foto: Lisa Rädlein
CAVALLO Kraftfutter Hafer Mais Gerste Müsli - Mais Foto: Lisa Rädlein
10.07.2016
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe /2016