Pferdestall im Test - Hof Kleemeyer

Hof Kleemeyer

Der Hof Kleemeyer bietet artgerechte Haltung für Pferde jeden Alters. Der Clou: ein Offenstall für Junghengste.
Foto: Alena Brandt CAVALLO Stall-Test Pferdestall Pferdehaltung Pferdebox

Familie Kleemeyer züchtet Hannoveraner. Die Fohlen wachsen unter Freunden auf.

Flaches Land, so weit das Auge reicht – nur rund um den Hof Kleemeyer erheben sich kleine Hügel auf den Weiden. Mitten auf einer der Anhöhen steht ein Pferd in Position: Es scheint Wache zu halten. Drumherum liegt der Rest der Herde und schlummert friedlich in der Mittagssonne. Was für ein Pferdeleben!

Das Geheimnis um die Entstehung der Hügel im Flachland bei Bremen lüftet Betriebsleiter Harm Kleemeyer gleich auf der Runde über den Hof.

Zunächst sei gesagt: So ruhig wie gerade geht es nicht immer zu. 130 Pferde beherbergt der landwirtschaftliche Zucht- und Pensionsbetrieb. Da ist viel los. „Dieses Jahr wurden 20 Fohlen geboren“, erzählt Kleemeyer, gelernter Land- und Pferdewirtschaftmeister. Seine Familie züchtet seit über 40 Jahren Hannoveraner. Von dieser Erfahrung profitieren Pferdebesitzer, deren Zuchtstuten auf dem Hof in Pension stehen.

Die Stuten bringen ihren Nachwuchs in großen Abfohlboxen zur Welt. Ein Chip an den Schamlippen signalisiert kurz vor der Geburt: Gleich geht’s los! „Wir sind immer dabei. So gibt es selten Schwierigkeiten bei der Geburt“, sagt der Stallchef.

Hof Kleemeyer
Apelsdamm 82
28844 Weye
www.hofkleemeyer.de

Haltung: Offenstall für Jungpferde, Pensionsstall für Zuchtstuten und Reitpferde

Anlage: Reithalle (20 x 40 m), Reit- und Springplatz (je 20 x 60 m), Longierzelt, Weiden mit Holzzaun am Hof

Monatspreis inkl. Rau- und Kraftfutter: Pensionsboxen ab 300 €, Zuchtstute 300 €, Aufzucht im Offenstall: bis 1 Jahr 170 €, 1- bis 2-jährig 220 €

Freie Plätze: Auf Anfrage

20.09.2015
Autor: Alena Brandt
© CAVALLO
Ausgabe 10/2015