Satteldecken im Test

Gut aufgelegt

Reiter setzen bei ihrer Ausstattung längst auf Funktionsmaterial. Nun saugen, dämpfen und schützen Hightech-Stoffe auch unterm Sattel. Hat die Baumwoll-Satteldecke ausgedient?

 

Satteldecken
Foto: Lisa Rädlein Ob mit Luft, viskoelastischem Schaum oder Moosgummi gegen Rutschen: Hightech-Materialien erobern die Satteldecke.

Zwischen Sattel und Pferderücken geht‘s hoch her: Spezialschaum, Polyester, Lammfell oder auch schlichte Baumwolle sollen Schweiß vom Pferderücken ableiten, Druck mindern und das Sattelleder schonen. Wo früher fast ausschließlich Filz lag, macht sich heute Hightech-Material breit.

Weitere CAVALLO Produkt-Tests finden Sie hier:

Durch den Wind: 10 Softshell-Jacken im Test

Im Vergleich: 3 Kuppelhilfen für Anhänger

Kaufberatung: Wie gut sind baumlose Sättel?

11.05.2009
Autor: Kristina Glaser
© CAVALLO
Ausgabe 05/2009