Kommunikation mit dem Pferd

Datum: 04.07.2015 (10:00) bis 04.07.2015
Ort: 45239 Essen
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar

Empathie und Abgrenzung – Schwierig zu vereinbaren? Im Alltag erleben wir es immer wieder, die eigene Wahrnehmung unterscheidet sich oft deutlich von der Fremdwahrnehmung. Vieles hat sich verändert, vor allem die Rah- menbedingungen unseres Umfeldes in unserer schnelllebigen Zeit. Zunehmend stellt sich die Frage nach der Sozialkompetenz unseres Gegenübers. Gerade deshalb wird es immer wichtiger auf sich zu achten und sich abzugrenzen um nicht zu erkranken. Menschen mit BurnOut, Depressionen oder Angststörungen sowie chronisch Kran- ken fällt dieser zusätzliche mentale Kraftakt besonders schwer. Anhand von Aufga- ben mit dem Pferd üben wir ganz im „Hier und Jetzt“ zu bleiben. Die eigene Körper- sprache und ­wahrnehmung zu verfeinern, unsere Balance zu finden und deutlich unsere Grenze nach außen zu signalisieren.
Freuen Sie sich auf praktische Übungen – praxis­ und alltagsnah.
Das Seminar findet im Freien statt, bei Dauerregen wird ein Ersatztermin angeboten.

Inhalt:
• Ankommen im Hier und Jetzt
• Übungen mit dem Pferd am Boden
• Sitzübungen im Sattel
• Körperwahrnehmung
• Grenzen setzen