Légèreté und Biomechanik, Wochenendkurs

Datum: 06.07.2013 (09:00) bis 07.07.2013
Ort: 29392 Wesendorf
Land: Deutschland
Kategorie: Kurs/Seminar
Webseite zum Event: http://www.marion-wiesmann.de
Weitere Informationen: Hof Immenknick

Hof Immenknick 29392 Wesendorf mit Marion Wiesmann
06. und 07. Juli 2013

In diesen Seminaren geht es um ein für Pferde logisches Ausbildungskonzept, das Schritt für Schritt aufeinander aufbaut. Es respektiert die Psychologie und die Anatomie des Pferdes und nutzt die Erkenntnisse der Bewegungslehre und Biomechanik.

Anders als bei herkömmlichen Reitlehrgängen geht es hier nicht nur um das Trainieren bereits gut ausgebildeter Pferde. Die meisten Reiter haben Pferde, die das Handbuch der Reiterei nicht gelesen haben und nicht auf Knopfdruck das machen, was in diesen Büchern steht. Auch entsprechen die meisten Pferde im Gebäude nicht dem Ideal eines Reitpferdes. Pferde mit kleinen „Problemzonen“ brauchen manchmal eine etwas andere Gymnastik um zu einem ausbalancierten Reitpferd zu werden.

Theorie
Die Biomechanik der Wirbelsäule

Praxis
In der Praxis werden wir die Erkenntnisse der Theorie umsetzen. Wir arbeiten vom Boden ( Doppellonge oder Langzügel) oder unter dem Sattel. Wir nehmen uns die Zeit, gezielt auf einzelne Probleme einzugehen und finden einen Lösungsweg. Es wird nach den individuellen Bedürfnissen von Pferd und Reiter gearbeitet. Unterrichtet wird immer in Einzelunterricht. Samstag 1 x 45 Minuten, Sonntag 1 x 45 und 1 x 30 Minuten. Dabei kann der Teilnehmer zwischen Reiten, Doppellonge und Langzügel aussuchen.