Interieur: Was Pferdeaugen über den Charakter verraten

Persönlichkeitsbestimmung durch Augenform

Pferdeaugen sind faszinierend und laden immer wieder zu Spekulationen ein. Was verraten sie über den Gemütszustand des Pferds - und was nicht? CAVALLO hat Experten dazu befragt.

Fotostrecke: Fotostrecke: Was verraten Pferdeaugen?

98 Bilder
CAVALLO Pferdeaugen Foto: Equinefineart/Kraus
CAVALLO Pferdeaugen Foto: Kuserau_privat
CAVALLO Pferdeaugen Foto: Stiemer_privat

 

CAVALLO Pferdeaugen
Foto: Müllner_privat Augen sagen mehr als Wort - das gilt auch bei Pferden.

Neben der Augenform ist für Pferdeexpertin Tellington-Jones die Lage der Augen entscheidend. Weit auseinanderliegende Augen deuten auf einen intelligenten Blitzmerker hin, während Pferde, die eher langsam lernen, enger zusammenliegende Augen hätten. Sitzen die Augen weit seitlich am Kopf, sei die Sicht beeinträchtigt, und das Pferd könne laut Tellington-Jones leichter erschrecken. Wissenschaftliche Untersuchungen oder Belege für diese Persönlichkeitsbestimmungen von Linda Tellington-Jones gibt es bisher nicht. Im Gegenteil, ihr Buch ist unter Verhaltensexperten mittlerweile umstritten. Die Pferdewissenschaft steckt in Sachen Charakter und Emotionen nach wie vor in den Kinderschuhen.

Pferdeaugen können aber immerhin Tierärzten wichtige Informationen zum allgemeinen Gesundheitszustand liefern. Haben Pferde beispielsweise tiefe Kuhlen über den Augen, kann das an einer plötzlichen Gewichtsabnahme liegen. Auch die Schleimhäute der Lederhaut zeigen, wie gut es dem Pferd gerade geht. „Schimmern die Schleimhäute rosa, ist das Pferd gesund“, sagt Privatdozentin Dr. Bianca Carstanjen von der Tierklinik Hochmoor. Sind die Schleimhäute dunkelrot verfärbt, leidet das Pferd an einer lokalen oder systematischen Erkrankung. Dann sollten Sie sich Rat von ihrem Tierarzt holen „Glanz und Ausdruck in den Augen ist immer ein guter Hinweis, dass es dem Pferd gut geht“, sagt Dr. Carstanjen. Ein tiefer Blick in die Pferdeaugen lohnt sich allemal: Sie bekommen ein Gefühl, wann sich Ihr Pferd wohlfühlt, wann es Angst oder Schmerzen hat.

Fotostrecken: Welches Wesen hat Ihr Pferd? Machen Sie den Test!

Fotostrecke: Training: So lernt Ihr Pferd apportieren

18 Bilder
Pferde trainieren Apportieren Dressur Foto: Rädlein
Apportieren Foto: Lisa Rädlein
Apportieren Foto: Lisa Rädlein

Fotostrecke: Fotostrecke: Was verraten Pferdeaugen?

98 Bilder
CAVALLO Pferdeaugen Foto: Equinefineart/Kraus
CAVALLO Pferdeaugen Foto: Kuserau_privat
CAVALLO Pferdeaugen Foto: Stiemer_privat
Autor: Cathrin Flößer
© CAVALLO
Ausgabe 11/2011