CAVALLO live: Chatten mit Experten der THOTY-Jury - Jenny Hof live!

Das gibt es nur auf www.cavallo.de: „Germany‘s next Topmodel 2008“ alias Jennifer Hof ist Jury-Mitglied bei THOTY 2012 und beantwortet am 19. Juli 2012 von 17 bis 18 Uhr Ihre Fragen rund um den Wettbewerb im CAVALLO Experten-Chat. Nicht verpassen!

 

CAVALLO Top Horse of the Year 2012
Foto: Schupp THOTY Jury-Mitglied Jennifer Hof.

Sie wollten schon immer wissen, wie man sich gemeinsam mit seinem Pferd am besten vor der THOTY-Jury präsentiert? Wie man Lampenfieber in den Griff bekommt, weil man vor einem großen Publikum auftritt?

Antworten auf diese Fragen und noch viele weitere nützliche Tipps gibt‘s online im exklusiven THOTY-Expertenforum auf www.cavallo.de/thotychat. Am 19. Juli von 17 bis 18 Uhr beantwortet THOTY-Jurymitglied Jennifer Hof - „Germany‘s next Topmodel 2008“ - dort live Ihre Fragen! Das 21-jährige THOTY-Jurymitglied fühlt sich nicht nur auf dem Laufsteg wohl. Zusammen mit ihrer Mutter führt sie einen Reitstall in Hessen. Selbst besitzt sie vier Pferde, darunter einen Andalusier.

THOTY 2012: Hier geht es direkt zum Experten-Chat mit Jennifer Hof

Wem gebührt die THOTY-Krone? Jetzt abstimmen!

Ob Shetty, Hannoveraner oder Araber - jedes Pferd kann das „Top Horse of the Year" (kurz: THOTY) werden. Was zählt, sind Schönheit und Ausdruck - unabhängig von Rasse, Alter, Größe und Ausbildung. Das Besondere an diesem offenen Wettbewerb: Jeder Reiter oder Nicht-Reiter kann sein Lieblingspferd ins Rennen schicken; egal ob es ihm selbst gehört oder ob er es als Reitschulpferd nutzt, denn es wird je ein THOTY in den Kategorien Privat- und Schulpferd gekürt. Ganze 1.690 Pferde und Ponys stellen sich in diesem Jahr zur Wahl um den Titel "Top Horse of the Year 2012". Knapp 120 davon sind Schulpferde. Nun heißt es Stimmen sammeln. Jeder Pferdefreund kann dabei online seine Stimme abgeben. Jedem Besucher stehen dabei fünf Stimmen je Kategorie aber nur eine Stimme pro Pferd oder Pony zur Verfügung.

Die FN schickt den Wettbewerb in die zweite Runde: Die erste Votingphase läuft vom 1. Juli bis zum 31. August 2012. Hier werden aus allen Teilnehmern die 25 Pferde oder Ponys je Kategorie ermittelt, die die meisten Stimmen erhalten haben. Die insgesamt 50 Halbfinalisten ziehen automatisch ins Halbfinale ein. Vom 1. September bis zum 30. September 2012 findet eine zweite Votingphase statt. Für die insgesamt 50 Halbfinalisten werden dabei die bisher erhaltenen Stimmen zurück gesetzt und es geht von vorne los. Die fünf stimmenstärksten Pferde oder Ponys je Kategorie kommen letztendlich ins Finale.

Das Finale findet am 26. Oktober 2012 bei den German Classics in Hannover statt. Die 10 Finalisten präsentieren sich dabei vor der Jury und dem Publikum. Die vierköpfige Jury wählt dann das "Top Horse of the Year 2012" für den beiden Kategorien. Die Fanclubs der Finalisten sind herzlich eingeladen ihren Favoriten bei dem großen Finale im Rahmen der German Classics zu unterstützen. Der FN-Wettbewerb „Top Horse of the year“ läuft im Rahmen der Initiative Vorreiter Deutschland. Unterstützt wird der Wettbewerb durch Cavallo als Medienpartner.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

19.07.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO