Doping-Debakel: FEI suspendiert Hanfried Haring

Das Image des deutschen Pferdesports war seit dem Dopingskandal bei den Olympischen Spielen stark lädiert. Der einzige Weg aus der Krise scheint derzeit die Überprüfung der Reiter und Funktionäre.

Doping im Spitzensport - Zur Diskussion im CAVALLO-Forum

Nach der Auflösung sämtlicher Spitzenkader der olympischen Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit durch die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und der Sperre von Ludger Beerbaum für alle Nationenpreise folgte am Freitag ein Paukenschlag von Seiten des Weltverbandes FEI.

Hanfried Haring, bis zum Ende vergangenen Jahres FN-Generalsekretär, soll bis zur Klärung der Umstände im Fall der Medikation des Pferdes „Cornet Obolensky“ von Marco Kutscher von seiner internationalen Funktionärstätigkeit suspendiert bleiben.

02.06.2009
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO