Doping-Debatte: Beerbaum will zur EM nach Windsor

Beim größten Turnier der Welt, dem CHIO in Aachen, entscheidet sich, welche Reiter zur Europameisterschaft nach Windsor fahren. Auch Ludger Beerbaum ist scharf auf einen Platz im EM-Team.

Neun Springreiter werden zur Europameisterschaft nach Windsor (25. - 31.8.2009) fahren. Auch Ludger Beerbaum setzt, trotz seinen Aussagen zum Thema Medikation von Pferden alles daran, in Windsor zu starten.

Und er kann tatsächlich hoffen: Der Olympiasieger steht im vorläufigen Kader des Verbandes. Bis zum 10. August muss Mannschaftstrainer Otto Becker sein Team nominieren. Eine Vorauswahl gibt es bereits: Die Weltranglistenerste Meredith Michaelund wie Marcus Ehning (Borken) werden in jedem Fall starten.

Carsten-Otto Nagel (Wedel) und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) haben gute Chancen, sich ins Team zu reiten.

03.07.2009
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO