e-motion-pferd Tour: Expertenwissen für Pferdebesitzer in Elmlohe

Informationen rund um richtiges Reiten und den artgerechten Umgang mit Pferden gab es an diesem Wochenende in Elmlohe. Die vierte Station der e-motion-pferd TOUR 2012 begeisterte die Besucher mit Expertenwissen rund ums Pferd.

Fotostrecke: Pferde der e-motion-pferd-Tour: Daisy Bell und Ehrensache

7 Bilder
CAVALLO Emotion Pferd Tour Uelzener Foto: www.e-motion-pferd.de
CAVALLO Emotion Pferd Tour Uelzener Foto: www.e-motion-pferd.de
CAVALLO Emotion Pferd Tour Uelzener Foto: www.e-motion-pferd.de

 

CAVALLO Biomechanik Dr. Gerd Heuschmann
Foto: e-motion-pferd.de Dr. Gerd Heuschmann erklärt die Biomechanik des Pferds am lebenden Objekt.

Der Reit- und Zuchtbetrieb Marschalk-Pecksen in Elmlohe, hatte sich einiges für die vierte Station der e-motion-pferd TOUR 2012 vorgenommen. So waren an diesem Tag drei hochkarätige Referenten vor Ort, die den über 1.200 Gästen bei sonnigem Frühlingswetter viel Wissenswertes präsentierten.

Den Auftakt der Veranstaltung machte Referent Eckart Meyners, der mit seinem Programm "Sitzt Du noch oder reitest Du schon?" den zahlreichen Zuhörern aktiv Geheimnisse des Reitersitzes verriet. Im zweiten Teil seines Vortrages demonstrierte er mit verschiedenen Übungen, wie leicht der Reiter zu einem guten und geschmeidigen Sitz kommen kann.

Dr. Gerd Heuschmann, Tierarzt, internationaler Referent, Seminarleiter und freier Mitarbeiter in der Tierklinik Domäne Karthaus, referierte zum Thema "Biomechanik des Pferdes - Die klassische Ausbildungsphilosophie für den Tierschutz". Er zeigte an einer Stute des Zuchtbetriebes Marschalk-Pecksen die Biomechanik beim Pferd. Im zweiten Teil seines Vortrages ging er auf die physiologischen Prozesse beim Reiten ein.

"Das Pferd ist, was es isst!" war das Thema von Frau Dr. Christa Finkler-Schade von der Fachberatung für Pferdebetriebe Schade & Partner. Für diesen Vortrag hatte die Referentin verschiedene Präparate von Kopf und Magen des Pferdes dabei und vermittelte so den interessierten Zuschauern anschaulich wichtiges Grundwissen der Fütterung und Verdauung des Pferdes, sowie von der richtigen Wahl der Futtermittel.

Video: Emotion Pferd Tour 2012 - Reitbetrieb Marschalk-Pecksen Elmlohe




Waltraud Böhmke, die Breitensportbeauftragte des Pferdesportverbandes Hannover, Richterin, Pferdewirtschaftsmeisterin und The Gentle Touchâ-Trainerin, kommentierte Elemente aus der geführten und geritten Gelassenheitsprüfung für Sport- und Freizeitpferde. Die GHP ist eine Initiative von CAVALLO und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). CAVALLO, exklusiver Medienpartner der e-motion-pferd TOUR 2012 bietet diese 2012 aktualisierten GHP-Aufgaben zum Download unter www.cavallo.de/ghp.de an.

Der Reit- und Zuchtbetrieb Marschalk-Pecksen hatte rund um die Vorträge der Referenten ein buntes Rahmenprogramm zusammengestellt. So sahen die Zuschauer Inhalte aus der Arbeit nach The Gentle Touchâ-Methode, die Kleinsten des Reitvereins präsentierten sich in einer "Schlumpf-Vorführung". Der Nachwuchs des Hannoveraner Zuchtbetriebes trabte eindrucksvoll neben ihren Müttern. Einer der Höhepunkte aus dem Schauprogramm war das "Top Horse of the Year 2011", Tamiro, der mit Verena Brending eine L-Kür zeigte. Zwei Dressurpferde beeindruckten über dem Sprung, außerdem zeigte eine Erwachsenen- und eine Turnierquadrille ihr Können.

Stefan Maurer, Vertriebsdirektor der Uelzener Versicherungen, war von dem Tag in Elmlohe begeistert: "Die Verzahnung der Themen von Herrn Eckart Meyners und Dr. Gerd Heuschmann und die anschaulichen Vorträge von Frau Dr. Christa Finkler-Schade hat das Publikum beeindruckt. Wir haben es geschafft, den Zuschauern viel Wissen rund um die Themen Pferde und Reiten ansprechend und anschaulich zu vermitteln. Der Gedanke der e-motion-pferd TOUR 2012 wurde auch bei der vierten Station wieder hervorragend umgesetzt."

Die nächste Station der e-motion-pferd TOUR 2012 findet am 6. Mai auf dem Hof Brüning in Süstedt-Ochtmannien statt. Dr. Gerd Heuschmann wird der Hauptreferent an diesem Tag sein. Mit Spannung wird der Auftritt der beiden e-motion-pferd TOUR-Pferde Daisy Bell und Ehrensache erwartet. Die beiden Hannoveraner, die im Ausbildungs- des Hannoveraner Verbandes ausgebildet werden, werden auf dem Hof Brüning ihre Trainingsfortschritte demonstrieren. Die Tour endet am 9. November mit einem großen Show-Abend in der Niedersachsenhalle in Verden. Während des Show-Abends kommt es zum Höhepunkt der Veranstaltungsreihe - zur Verlosung der Hannoveraner Daisy Bell und Ehrensache.

Fotostrecke: Fotostrecke: CAVALLO Cup Finale - Die 6 besten Paare

8 Bilder
CAVALLO CUP Pferdevideos Foto: cavallo
CAVALLO CUP Pferdevideos Foto: screenshot_cavallo
CAVALLO CUP Pferdevideos Foto: Schrepfer_privat
03.05.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 05/2012