EM der Vielseitigkeitsreiter 2015 - Doppelgold für Deutschland

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter zeigten sich bei der Europameisterschaft 2015 in Blair in Top-Form. Michael Jung gewann Einzel- und Teamgold.

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter sicherten sich mit der Equipe (122,70 Punkte) die Goldmedaille bei der Vielseitigkeits-EM in Blair Castle. Zudem holte Michael Jung (33,50) Einzelgold und Sandra Auffarth (42,60) Einzelsilber.

Alle sechs deutschen Vielseitigkeitsreiter, die Reiter der Mannschaft (Michael Jung auf Takinou, Sandra Auffarth auf Opgun Louvo, Ingrid Klimke auf Hale Bob (46,60, 5.) und Dirk Schrade auf Hop and Skip(48,30, 7.) aber auch Peter Thomsen auf Barny (57,70,10.) und Bettina Hoy auf Designer (89,10,34.) blieben ohne Fehler im Parcours.

Unter der Führung von Hans Melzer und Chris Bartle holten die deutschen Vielseitigkeitsreiter den fünften Mannschaftssieg bei diesem Wettbewerb in Folge. Das britische Team um William Fox-Pitt holte Silber, Bronze ging an die Mannschaft aus Frankreich.

Fotostrecke: Marbach 2014: CIC-3-Sterne-Geländestrecke - Fotos

58 Bilder
Internationale Marbacher Vielseitigkeit 2014 Foto: Diana Maier
Internationale Marbacher Vielseitigkeit 2014 Foto: Diana Maier
Internationale Marbacher Vielseitigkeit 2014 Foto: Diana Maier
14.09.2015
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 10 / 2015/2015