Event: Royal Canadian Mounted Police in Verden

CAVALLO  Royal Canadian Mounted Police
Foto: Hannoveraner Verband
Sie zählen zu den Symbolfiguren Kanadas: Die Royal Canadian Mounted Police (RCMP), umgangsprachlich „Mounties“ genannt. Nun zelebrieren die Reiter ihre musikalische Darbietung auf Pferden erstmals in Verden – und zwar am 4. Mai 2012.

Die Polizisten zu Pferd sorgen in Kanada nicht nur für Recht und Ordnung, sondern sie treten auch regelmäßig mit dem „Musical Ride“ auf. Seit langem war es Wunsch des Hannoveraner Verbandes, seine kanadischen Kunden mit dem Musical Ride in Verden begrüßen zu dürfen.

Die RCMP züchtet ihre Rappen für den Musical Ride in einem eigenen Gestüt in Pakenham, Ontario. Seit knapp 20 Jahren arbeiten die Mounties mit dem Hannoveraner Verband eng zusammen und beziehen ihre Pferde fast ausschließlich aus dem Hannoverschen Zuchtgebiet.

Im Moment stehen rund 20 Hannoveraner Zuchtstuten in den Ställen des Gestüts, ebenso wie drei Hengste. Der Musical Ride wurde bereits 1876 von Mitgliedern der berittenen Polizei in Kanada entwickelt. Zum einen wollten die Polizisten ihr reiterliches Können unter Beweis stellen, zum anderen sollte das Publikum unterhalten werden. Über die Jahrzehnte hat sich daraus eine mitreißende und einzigartige Show entwickelt, die jährlich in Kanada, Nordamerika und vielen anderen Teilen der Erde Tausende Zuschauer begeistert.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 60sten Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. im Juni kommt die RCMP mit 36 Reitern und Pferden nach Europa. Bevor die Gruppe weiter nach Großbritannien reist, macht sie am 4. Mai Halt in Verden und demonstriert ihre imposante Schau in der Niedersachsenhalle in Verden.

Eingebettet wird die kanadische Vorführung in weitere faszinierende Schaubilder. „Wir freuen uns sehr, dass dieses Projekt in diesem Jahr realisiert werden konnte“, fasst Dr. Ludwig Christmann, Leiter der Abteilung Entwicklung und Beratung, zusammen. „Seit Jahren sind die Mounties dem Hannoveraner Pferd und dem Verband aufs Engste verbunden und nun haben sie die Gelegenheit, dem deutschen Publikum ihr Können zu demonstrieren.“

Sitzplatzkarten für die Veranstaltung sind im Ticketshop unter www.hannoveraner.com zu beziehen und kosten 25 Euro. Hannoveraner Verband e. V., Lindhooper Straße 92, D-27283 Verden/Aller, Telefon 0 42 31/67 30 – Telefax 0 42 31/6 73 12, www.hannoveraner.com, E-Mail: hannoveraner@hannoveraner.com

Impressionen des Musical Ride zeigen die folgenden Videos:

Video: RCMP Musical Ride




Video: All the Queen's Horses




13.04.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 05/2012