Hagen: Dressurreiterin Kristina Sprehe mit Desperados in bestechender Form

Turnier-Festival "Horses & Dreams" in Hagen: Dressurreiterin Kristina Sprehe präsentiert Desperados FRH in brillianter Form. Plus Video!

Der Sieg in der Qualifikation für das Meggle Champions Finale, für das sich die ersten vier Reiter des Grand-Prix-Specials in Hagen qualifizierten, war Dressurreiterin Kristina Sprehe auf Desperados FRH nicht zu nehmen. Zum ersten Mal nach sechs Monaten präsentierte sie den Rapphengst erstmals wieder in der Öffentlichkeit.

Mit einer Gesamtpunktzahl von 80,980 Prozent sicherte sie sich den ersten Platz. Auf den zweiten Rang kam Isabell Werth auf Don Johnson FRH, die während der Prüfung mit starken Regenfällen zu kämpfen hatte. Am Ende erritt sich das Paar 77,824 Prozent. Fabienne Lütkemeier auf D’Agostino FRH kam mit 74,267 Prozent auf Platz drei.

Das Turnier-Festival "Horses & Dreams" in Hagen auf der Anlage des Dressurpferde Handels- und Ausbildungsstalls Kasselmann stand in diesem Jahr unter dem Motto "Brazil".