Dr. Jan Duvenhorst ist neuer VDD-Präsident

Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins Deutscher Distanzreiter und Fahrer (VDD) wurde Dr. Jan Duvenhorst zum neuen Präsidenten ernannt.

Dr. Juliette Mallison (Göttingen), seit 16 Jahren Präsidentin des Verein Deutscher Distanzreiter und Fahrer (VDD), hat sich – wie zuvor angekündigt – 2011 nicht mehr für das Amt als Präsidentin zur Verfügung gestellt. „Der Verein ist jetzt richtig gut aufgestellt und man soll gehen, wenn es am schönsten ist“, sagte sie und ergänzte aber auch gleich, dass sie weiterhin im Hintergrund tätig sein werde und sie sich besonders für den Spitzensport und die Ausbildung einsetzen wolle.

Für ihre Verdienste und ihr persönliches Engagement um den Distanzsport wurde ihr im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VDD in Hann. Münden von Soenke Lauterbach, Generalsekretär der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), das Deutsche Reiterkreuz in Gold verliehen. Außerdem ernannte die Mitgliederversammlung Dr. Juliette Mallison zur Ehrenpräsidentin des VDD.

Seit 1995 gestaltet die gebürtige Britin den Distanzreitsport nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene wesentlich mit. Die Tierärztin, die eine eigene Pferdepraxis betreibt, steht auf der Veterinär-, der Steward- und der Richterliste des Weltreiterverbandes (FEI). Außerdem hat sie die deutschen Equipen regelmäßig zu den Welt- und Europameisterschaften begleitet – mal als Equipechefin, mal als Mannschaftstierärztin.

Regelmäßig veranstaltet sie auch selbst Distanzritte. Seit 1992 ist sie Gastgeberin des internationalen Distanzritts in Göttingen, gehörte unter anderem 1999 zu den Organisatoren der Jugend-Europameisterschaften in Donaueschingen und richtete mehrfach Deutsche Meisterschaften im Distanzreiten aus, zuletzt noch 2011 in Nörten-Hardenberg. Mit ihrer Familie teilt die ehemalige Studentenreiterin die Begeisterung für die Vielseitigkeit.

Die Amtsnachfolge von Dr. Juliette Mallison tritt der bisherige erste Beisitzer, Dr. Jan Duvenhorst (Lonsee), an. Der 48-jährige Oberforstrat aus Baden-Württemberg ist seit 2002 Mitglied des Vorstandes, selbst aktiver Distanzreiter und FEI-Richter. „Gelegenheitsteilnehmer, sportlich ambitionierte Reiter und Fahrer oder Spitzensportler – alle sollen sich im VDD verstanden und nach außen vertreten fühlen“, erklärte er als ein Ziel bei der Weiterführung des Vereins. Aufgrund der Erfahrungen als Veranstalter setzt er außerdem auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Grundeigentümern und genehmigenden Behörden.

Fotostrecke: Fotostrecke: Blutritt in Weingarten 2011

15 Bilder
CAVALLO Blutritt Weingarten Foto: Schönewald
CAVALLO Blutritt Weingarten Foto: Schönewald
CAVALLO Blutritt Weingarten Foto: Schönewald

Fotostrecke: Fotostrecke: Die 20 besten Geländelektionen

14 Bilder
Ausreiten Foto: Lisa Rädlein
CAVALLO Geländelektionen Foto: Rädlein
Ausreiten Foto: Lisa Rädlein
02.11.2011
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO