Kurios: Pony auf Bundesstraße geblitzt

Pony läuft in Radarfalle: Auf der Bundestraße B 455 im hessischen Eppstein wurde ein Pony mit 59 Stundenkilometern geblitzt. Aber nur irrtümlicher Weise.

 

CAVALLO Pferde und Ponys
Foto: Ordnungsamt Stadt Eppstein Pony geblitzt ....

Das kuriose Foto aus der Radarfalle, auf dem ein Pony zu sehen ist, hatte sich durch einen Zufall ergeben.

Hinter dem Pony war zeitgleich ein Auto mit erhöhter Geschwindigkeit - nämlich 59 Stundenkilometern - geblitzt worden. Aber direkt vor der Kamera wurde zu diesem Zeitpunkt das Pony vorbeigeführt.

Das Bußgeld für die Geschwindigkeitsüberschreitung wird damit weder vom Besitzer des Ponys, noch vom Fahrer des Autos verlangt. Denn das Kennzeichen des Pkw ist nicht ersichtlich.

05.07.2014
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 7 / 2014 /2014