Entwarnung: Nitrat schadet Pferden weniger als gedacht

Foto: Weidezaunprofi CAVALLO Leserwahl 2011
Eine neue Studie mehrerer Tierärzte ergab, dass Nitrat nicht so giftig für Pferde ist, wie bislang gedacht.

Mehrere Ärzte untersuchten das Salz, mit dem Gemüse und Salat, aber auch Pferdeweiden gedüngt werden. Fütterungsexpertin Ellen Kienzle aus München bleibt trotzdem skeptisch und rät: „Die Tiere sollten im Herbst nicht ausschließlich das Gras überdüngter Weiden fressen.“

+100 Krankheiten: Das CAVALLO Symptom-Lexikon

+Pferde-Medizin: Von Kopf bis Huf

+Ihr Pferd ist krank und Sie brauchen Tipps? Im Forum finden Sie Hilfe!

27.11.2011
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 11/2011