Genitalkrebs durch Pampillomviren

Möglicherweise wird Krebs an den Fortpflanzungsorganen von Pferden durch Papillomviren ausgelöst. Laut Forschern besteht eine Chance auf Heilung.

Zu diesem Ergebnis kommen Forscher aus Österreich und England. Auch beim Menschen können Papillomviren Genitalkrebs verursachen. Da sich die Tumore von Mensch und Pferd ähneln, könnte den Tieren bald eine vorbeugende Impfung helfen.

18.03.2011
Autor: Redaktion Cavallo
© CAVALLO
Ausgabe 03/2011