Pferd mit Schneckenkorn vergiftet


Zur Fotostrecke (23 Bilder)

CAVALLO Weide
Foto: Rädlein

 

CAVALLO Giftige Pflanzen für Pferde Giftpflanzen
Foto: domino

 

giftige Pflanzen erste Hilfe
Foto: © Bernd Sterzl / PIXELIO

 

giftige Pflanzen erste Hilfe
Foto: Fotolia

 

giftige Pflanzen erste Hilfe
Foto: Fotolia
Vorsicht Pferdebesitzer: Wenn Ihr Pferd in einem fremden Garten gerne Gräser zupft, versichern Sie sich, dass kein Schneckenkorn gestreut wird.

 

Schneckenkorn ist giftig für Pferde
Foto: Hersteller

Viele Gartenbesitzer streuen Schneckenkorn, ein Ungeziefermittel, das kriechende Plagegeister von Salat & Co. fernhält. Vorsicht, wenn Sie Ihr Pferd neben dem Gemüsebeet grasen lassen: Kürzlich musste ein Wallach eingeschläfert werden, der zuvor einige dieser blauen Körner gefressen hatte. Er kolikte, zuckte und schwankte.

+Satellitenkarte: Alle CAVALLO-Pferdeklinik-Porträts im Überblick

+100 Krankheiten: Das CAVALLO Symptom-Lexikon

+Pferde-Medizin: Von Kopf bis Huf

+Ihr Pferd ist krank und Sie brauchen Tipps? Im Forum finden Sie Hilfe!

Fotostrecken zum Thema "Pferde-Gesundheit":

22.06.2011
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 06/2011