Olympia 2012: Deutsche Vielseitigkeitspferde bestehen Vet-Check - TV-Übertragung Pferdesport


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

CAVALLO Michael Jung Vielseitigkeit Marbach 2012
Foto: Maier
Olympia 2012 hat begonnen: Zumindest für die Vielseitigkeitsreiter, darunter Michael Jung und Ingrid Klimke. Ihre Pferde haben heute den Vet-Check geschafft. Nach der Eröffnung der Spiele am heutigen Abend in London, steht bereits am Samstag Reiten auf dem Programm. Hier gibt es die wichtigsten TV-Tipps für Reiter.

 

CAVALLO Michael Jung Vielseitigkeit
Foto: TGL_www.foto-ix.de Luhmühlen 2012: Michael Jung ist Deutscher Meister in der Vielseitigkeit.

Heute, am 27. Juli, beginnen in London die Olympischen Sommerspiele 2012. Die britische Metropole heißt die Spiele bereits zum dritten Mal willkommen - das gelang in der Geschichte der Olympischen Spiele zuvor noch keiner Stadt.

Die Pferdesport-Wettbewerbe werden im östlichen Teil Londons - im Greenwich Park - einer der königlichen Parkanlagen im Stadtteil Greenwich ausgetragen. Von den Reitanlagen bietet sich ein atemberaubender Blick auf die Skyline von London. Ein Motiv mit dem im Vorfeld schon häufig in den Medien für die Olympischen Pferdesport geworben wurde.

Nach der feierlichen Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 2012 am heutigen Abend in London steht bereits morgen die erste Pferdesport-Disziplin, die Vielseitigkeit, auf dem Programm. Wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) soeben aus London meldet, haben alle deutschen Vielseitigkeitspferde, darunter auch La Biosthetique Sam FBW von Michael Jung (Horb), die Verfassungsprüfung bestanden. Der amtierende Weltmeister und Deutsche Meister der Vielseitigkeitsreiter, Michael Jung, könnte sich zu seinem 30.Geburtstag am 31. Juli das größte Geschenk seiner Karriere machen: An diesem Tag hat er die Chance Gold in Einzel- und Mannschaftswertung zu gewinnen.

Am Samstagvormittag, 29.Juli 2012, startet der deutsche Vielseitigkeitskader darunter Michael Jung und Sam, Sandra Auffarth mit Opgun Louvo, Ingrid Klimke mit Butts Abraxxas in die Dressurprüfung.

Ab Donnerstag, 2. August 2012, sind die Dressurreiter wie Helen Langehanenberg auf Damon Hill, Kristina Sprehe auf Desperados und Dorothee Schneider auf Diva Royal im Einsatz.

Am Ende der kommenden Woche, ab Samstag, 4. August 2012, werden im Greenwich Park die Springwettbewerbe ausgetragen.

Olympischer Pferdesport im TV
Übertragungen der Pferdesport-Disziplinen gibt es in ZDF und ARD, die ergänzend über das Olympia-Programm berichten und aus London senden. Auch auf Eurosport werden einzelne olympische Reit-Disziplinen gezeigt.

Olympische Spiele - VIELSEITIGKEIT
28.07. 11.00–00.00 h ZDF
Vielseitigkeit (Dressur)
29.07. 12.00–12:45 h ARD
Vielseitigkeit (Dressur)
30.07. 13.30–00.00 h ZDF
Vielseitigkeit (Geländeritt)
31.07. 11.30–14.30 h ARD
Vielseitigkeit (Mannschaftsspringen)
31.07. 15.00–17.00 h ARD
Vielseitigkeit (Einzelspringen)

31.07. 14.00–15.45 h Eurosport Vielseitigkeit (Einzel- und Mannschaftsspringen)
01.08. 03.00–04.00 h Eurosport Vielseitigkeit (Springen, Aufzeichnung)

Olympische Spiele - DRESSUR
02.08. 12.00–12.50 h ARD
Dressur (Mannschaft)
03.08. 12.00–12.30 h ZDF
Dressur (Mannschaft)
07.08. 11.00–00.00 h ZDF
Dressur (Mannschaftsfinale)

Olympische Spiele - SPRINGEN
04.08. 09:45–01.00 h ARD
Springen (im Rahmen von Olympia Live)
05.08. 12.00–00.00 h ZDF
Springen (Einzel und Mannschaft)
06.08. 15.00–00.00 h ARD
Springen (Mannschaftsfinale)
06.08. 17.15–18.00 h Eurosport Springen (Mannschaftsfinale) Live-Übertragung
08.08. 16:45–17.10 h Eurosport Springen (Einzelfinale)
08.08. 16:55–19.55 h ARD
Springen (Einzelfinale)

08.08. 16.45–17.10 h Eurosport Springen (Einzelfinale, Aufz.)
09.08. 11.30–13.00 h ZDF
Dressur (Einzelfinale)
09.08 02.30–03.00 h Eurosport Springen (Einzelfinale, Aufz.)

Video: Helmkamera-Ritt Michael Jung auf Leopin in Marbach 2012

Das Video zeigt den amtierenden Weltmeister und Deutschen Meister der Vielseitigkeitsreiter Michael Jung auf Leopin. Die Geländerstrecke bei der Internationalen Vielseitigkeit in Marbach 2012 absolvierte der Reiter aus Horb mit einer Helmkamera von CAVALLO.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 08/2012