Olympia 2012: Springreiter Michaels-Beerbaum und Marcus Ehning sichern sich Medaillen-Chance

Meredith Michaels-Beerbaum hat sich nach einem guten Ritt im Londonder Greenwich Park mit ihrer erst 9-jährigen Stute Bella Donna einen Platz unter den 35 besten Reitern gesichert. Das gelang auch Marcus Ehning auf Plot Blue. In der Mannschaftswertung siegten die Briten.

Die Entscheidung beim Springreiten bei Olmypia 2012 in London bleibt auch aus deutscher Perspektive spannend: Meredith Michaels-Beerbaum ritt mit ihrer erst 9-jährigen Stute Bella Donna unter die 35 besten Pferd-Reiter-Paare der Springreiter in London. Bella Donna blieb ohne Abwurf - nur einen Strafpunkt für Zeitüberschreitung musste das Paar hinnehmen. Lange Zeit hatte sie mit insgesamt 9 Strafpunkten die Führung an diesem Tag inne - da keinem der Reiter bis zum Ritt von Marcus Ehning und Plot Blue eine Runde ohne Abwurf gelang. Ehning ging dann mit insgesamt 5 Strafpunkten aus der Vorrunde. Damit ist es für Meredith Michaels-Beerbaum und Marcus Ehning sogar möglich in die Medaillen-Ränge zu reiten - die Reiter starten mit einem bereinigten Konto - sprich ohne Strafpunkte.

Janne-Friedericke Meyer musste auf dem 14-jährigen Lambrasco zwei Abwürfe und eine Verweigerung hinnehmen. Damit kam sie mit insgesamt 17 Strafpunkte aus dem Parcours. Damit schaffte sie die Qualifikation für den Einzelwettbewerb nicht.

Britische Equipe siegt in der Mannschaftswertung

Das erste Mal nach 1952 gelang den britischen Springreitern (8 Strafpunkte) der Sieg und damit der Gewinn der Gold-Medaille in der Mannschaftswertung bei Olympia 2012. Die Silber-Medaille geht an die Springreiter der Niederlande (8 Strafpunkte), Bronze-Medaille sicherten sich die Springreiter aus Saudi-Arabien (14 Strafpunkte).

Olympische Spiele TV- DRESSUR
07.08. 11.00–00.00 h ZDF
Dressur (Mannschaftsfinale)

Olympische Spiele TV - SPRINGEN
06.08. 15.00–00.00 h ARD
Springen (Mannschaftsfinale)
06.08. 17.15–18.00 h Eurosport Springen (Mannschaftsfinale) Live-Übertragung
08.08. 16:45–17.10 h Eurosport Springen (Einzelfinale)
08.08. 16:55–19.55 h ARD
Springen (Einzelfinale)

08.08. 16.45–17.10 h Eurosport Springen (Einzelfinale, Aufz.)
09.08. 11.30–13.00 h ZDF
Dressur (Einzelfinale)
09.08 02.30–03.00 h Eurosport Springen (Einzelfinale, Aufz.)

Sogenannte internationale Bilder gibt es über www.eurovisionsport.tv im Internet. Einfach EQUESTRIAN klicken.

Fotostrecke: Spring-Training: Taxieren am Sprung

3 Bilder
Taxieren am Sprung Foto: Rädlein
Taxieren am Sprung Foto: Rädlein
Taxieren am Sprung Foto: Rädlein
06.08.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 08/2012