7 Physiogriffe fürs Pferd

Mehr zu dieser Fotostrecke:   Physiogriffe zum Nachmachen

Zurück Weiter CAVALLO 7 Physiogriffe fürs Pferd zum Nachmachen
Foto: Florian Schmid
Problem: „Bei vielen Pferden sind die kurzen Nackenmuskeln fest. Sie verbinden den ersten und zweiten Halswirbel mit dem Hinterhaupt“, sagt Beatrix Schulte Wien. „Sie verhärten, wenn das Pferd sich beispielsweise angebunden ins Halfter hängt oder die Trense drückt. So fällt es dem Tier schwer, beim Reiten im Genick nachzugeben.“

Wellness-Griff: Massieren Sie die kurzen Nackenmuskeln des Pferds. „Beginnen Sie direkt hinter den Ohren, und kreisen mit den Fingern sanft im Uhrzeigersinn“, sagt die Expertin. Massieren Sie den Bereich von den Ohren bis etwa eine Handbreit dahinter. Zeichen des Wohlbefindens: Das Pferd senkt den Kopf und entspannt. Lockern Sie die Muskeln auf beiden Halsseiten.
Loading  

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr zum Thema

17.01.2017
Autor: Christiane Wehnert
© CAVALLO
Ausgabe 01/2017