Pferdehaltung: Gewerbegrenzen - Neue Steuerregeln 2013/14 beachten

Mit Beginn des Wirtschaftsjahres 2013/14 gelten neue steuerliche Regeln zur Abgrenzung land- und forstwirtschaftlicher von gewerblichen Betrieben. Viele Tätigkeiten unterliegen jetzt strengeren Bedingungen und Umsatzgrenzen, andernfalls droht die steuerliche Umqualifizierung zum Gewerbebetrieb.

 

CAVALLO Gewerbegrenzen
Foto: privat Rainer Merzbach Steuerberater und Partner der DHPG Bornheim.

Werden (Pension-)Pferde im Rahmen eines landwirtschaftlichen Betriebs gehalten, so können diese Betriebe von den neuen Abgrenzungsregelungen betroffen sein. Wird mit gewerblichen Tätigkeiten mehr als 1/3 des Nettogesamtumsatzes erzielt oder überschreitet ihr Umsatz den Betrag von 51.500 EUR werten Finanzbehörden dies als gewerbliche Einkünfte. Betragen die gewerblichen Umsätze mehr als 50 Prozent des Gesamtumsatzes, gehen die Finanzbehörden insgesamt von einem Gewerbebetrieb aus.

CAVALLO: Welche Betriebe sind von der Neuregelung der Abgrenzungsregeln betroffen?
Die Auswirkungen sind je nach Form der Pferdehaltung unterschiedlich. Betriebe, die nahezu ausschließlich Pferde züchten, haben keine negativen Auswirkungen zu befürchten. Aufpassen müssen Betriebe, die fremde Pferde zukaufen und gleich wieder verkaufen, ohne dass sie im eigenen Betrieb weiter gezüchtet oder ausgebildet werden. Werden Pferde eingestellt und ganz oder teilweise gepflegt, hängen die Konsequenzen maßgeblich davon ab, wie die jeweiligen Pensionsverträge ausgestaltet bzw. welche Leistungsbestandteile enthalten sind.

CAVALLO: Welche Umsätze sind steuerlich kritisch?
Schädlich sind unverändert Handelsumsätze aus dem Verkauf von Reitsportartikeln wie Sättel, Zubehör oder Kleidung. Problematisch ist auch, wenn sich der Pensionsbetrieb aus umsatzsteuerlicher Sicht dazu entschieden hat, keine umfassende Pensionspferdeleistung (Einstellen, Füttern, Einstreu und Pflege der Pferde) zu erbringen, sondern nur ein Minimalpaket anbietet (Zurverfügungstellung der Pferdebox und Lieferung des Futters und/oder Einstreu). Wenn er in diesem Fall zugekauftes Futter und/oder Einstreu an die Pferdebesitzer verkauft, erbringt er auch gewerbliche Handelsumsätze, bei denen die neuen Grenzen zu beachten sind.

CAVALLO: Welche Folgen hat eine (vollständige) Umqualifizierung zum Gewerbebetrieb?
Es drohen hohe Zusatzkosten. Als Gewerbebetrieb werden Unternehmen gewerbesteuerpflichtig. Darüber hinaus verlieren sie unter Umständen Steuervorteile bei der Grundsteuer oder Erb- und Schenkungsteuer. Obendrein droht der Verlust anderer Privilegien wie etwa beim Baurecht im Außenbereich oder bei Nutzungsänderungen. Die behördlichen Auflagen für Gewerbebetrieb sind vielfach deutlich strenger als die für land- und forstwirtschaftliche Betriebe.

CAVALLO: Sind auch die Einsteller von Pensionspferden durch die neuen Abgrenzungsregeln betroffen?
Einsteller sind nicht unmittelbar betroffen. Inwieweit die Betreiber von Reitanlagen ihre zusätzlichen Kosten an den Pferdehalter weitergeben ist offen, allerdings eher unwahrscheinlich. Grund für einen weiteren Anstieg der Einstellpreise sind in erster Linie die kontinuierlich steigenden Futter- und Strohpreise.

Über Rainer Merzbach, DHPG Bornheim:
Rainer Merzbach ist Steuerberater und Partner der DHPG. Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung mittelständischer Unternehmen gewerblicher Art sowie von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben. Finanzierungs- und Investitionsberatung sowie Erstellung von Liquiditäts- und Steuerplanungen.

Über DHPG: Die DHPG ist mit über 400 Mitarbeitern an neun Standorten in Deutschland vertreten und gehört somit zu den 15 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Sie ist aktives Mitglied von NEXIA International und stellt mit Prof. Dr. Norbert Neu den Chairman. NEXIA International zählt mit ca. 20.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern und rund 600 Büros zu den zehn größten Accounting Networks weltweit.

Fotostrecke: Fotostrecke: Reitschulen in Düsseldorf

13 Bilder
Reitschulen im Test Foto: Miriam Kreutzer
Reitschulen im Test Foto: Miriam Kreutzer
Reitschulen im Test Foto: Miriam Kreutzer

Fotostrecke: Fotostrecke: Reitschulen am Bodensee

15 Bilder
Reitschulen am Bodensee im Cavallo-Test Foto: CAVALLO
Reitschulen am Bodensee im Cavallo-Test Foto: CAVALLO
Reitschulen am Bodensee im Cavallo-Test Foto: CAVALLO

Fotostrecke: Fotostrecke: Reitschul-Test - Reiten im Saarland

14 Bilder
Reitschulen im Test Foto: Miriam Kreutzer
Reitschulen im Test Foto: Miriam Kreutzer
Reitschulen im Test Foto: Miriam Kreutzer
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO