Pferdesteuer: Bad Sooden-Allendorf nimmt 2014 keine Pferdesteuer ein

Auch im kommenden Jahr wird in Bad Sooden-Allendorf keine Pferdesteuer eingezogen. Noch fehlt steht die gerichtliche Prüfung der Abgabe aus.

Die Steuerbescheide bezüglich der Pferdesteuer können in der hessischen Stadt Bad Sooden-Allendorf noch nicht verteilt werden. Erst muss gerichtlich geprüft werden, ob die Abgabe rechtmäßig ist. Bis zur Entscheidung durch den Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel können noch einige Monate vergehen. Das entsprechende Normenkontrollverfahren wurde im September eröffnet.

Rund 30.000 Euro könnte die Stadt künftig durch die Pferdesteuer einnehmen.

Lese-Tipp: CAVALLO Mistgabel für den Entwurf zur Pferdesteuer!

Video: APP e.V. Aktionsbündnis gegen Pferdesteuer informiert