Galopp-Sport: Hengst Novellist nach Japan verkauft

Novellist, Deutschlands bester Galopper, hat seine Karriere im Sport beendet und wird künftig in Japan als Deckhengst eingesetzt.

Novellist, der 4-jährige Galopper-Hengst aus Düsseldorf, wird künftig in Japan zum Deckeinsatz kommen. Der Hengst gewann in seiner Laufbahn neun von elf Rennen. Dabei erlief er eine Gewinnsumme von 1,5 Millionen Euro.

Einer der Höhepunkte seiner Karriere war der Sieg im King George VI and Queen Elizabeth Stakes auf der Rennbahn im englischen Ascot. Dabei unterbot er den bis dahin gültigen Bahnrekord.

Über die Verkaufssumme wurde laut Züchter und Besitzer Christoph Berglar Stillschweigen vereinbart.