Pferdesteuer in Mecklenburg-Vorpommern?

Droht in Mecklenburg-Vorpommern die Einführung der Pferdesteuer? Bei einer Gemeinderatssitzung in Tewswoos stand das Thema auf der Tagesordnung. Pferdefreunde demonstrierten gegen das Vorhaben.

In Tewswoos (Vielank) in Mecklenburg-Vorpommern tagte am 28.10.2014 der Gemeinderat. Eines der Themen auf der Tagesordnung war die Einführung der Pferdesteuer. Eine Entscheidung zu diesem Vorhaben wurde an diesem Abend nicht getroffen, sondern auf Februar vertagt. Welche Voraussetzungen notwendig sind, um das Vorhaben umzusetzen, soll bis dahin geprüft werden.

Um gegen die Pferdesteuer zu demonstrieren waren an diesem Abend rund 200 Pferdefreunde aus der Umgebung nach Tewswoos gekommen. Untertstützt wurden sie von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Person von Thomas Ungruhe, dem Abteilungsleiter Breitensport, vom Deutschen Bauernverband, dem Sportkreis und anderen.

Video: Demonstration gegen Pferdesteuer in Tewswoos




01.11.2014
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO