Pikeur stattet die deutschen Reiter in fünf Disziplinen aus

Der Reitmodenhersteller Pikeur hat seine Partnerschaft mit dem Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) für weitere acht Jahre besiegelt und stattet jetzt nicht mehr nur die Springreiter und Fahrer aus.

 

Pikeur weitet seine Parternschaft mit dem DOKR aus.
Foto: Pikeur Pikeur stattet jetzt insgesamt fünf Diszilpinen aus.

Pikeur stattete bisher die Reiter in Springen und Fahren aus, jetzt wird der Reitmodenhersteller auch offizieller Ausrüster für Dressur, Vielseitigkeit und Para-Equestrian. In den kommenden Jahren wird Pikeur alle Kadermitglieder und Championatsteilnehmer für Europa- und Weltmeisterschaften sowie die Olympischen Spiele ausstatten. Am 24. Januar 2017 präsentierte das Unternehmen seine Kollektion in Halle/Westfalen.

Die Kollektion für die Reiter besteht aus Reithosen, Reitsakkos, Fräcken, wasserdichten Longjackets, Softshelljacken, Steppwesten, Steppjacken, Caps, Poloshirts, Geländeshirts, Turniershirts und Tube-Strümpfen. Im Jahr 2017 wird die Firma 525 Personen mit 5271 Teilen ausstatten.

Und noch ein bisschen was Buntes zum Thema "Chic im Reitsport":

Fotostrecke: Harald Glööckler macht pferdige Mode

16 Bilder
Reitsport-Kollektion Glööckler HKM Foto: HKM Sports Equipment GmbH
Reitsport-Kollektion Glööckler HKM Foto: HKM Sports Equipment GmbH
Reitsport-Kollektion Glööckler HKM Foto: HKM Sports Equipment GmbH

Fotostrecke: Fotostrecke: Produkte für Pferde - "Glööckler by HKM"

19 Bilder
CAVALLO Harald Glööckler HKM Foto: www.pr4you.de
CAVALLO Harald Glööckler HKM Foto: Glööckler_byHKM
CAVALLO Harald Glööckler HKM Foto: www.pr4you.de
27.01.2017
Autor: Cathrin Flößer
© CAVALLO