Brandzeichen: Bundeskabinett für Verbot des Schenkelbrands

Die Befürworter des Schenkelbrands haben erfolglos gekämpft: Heute hat das Bundeskabinett der von Landwirtschaftsministein Ilse Aigner vorgelegten Novelle zugestimmt, die ein endgültiges Verbot des Schenkelbrands noch 2012 vorsieht.

 

CAVALLO Chippen
Foto: Rädlein Der Chip im Pferd wird das Brennen ablösen.

Seit knapp zwei Jahren wird um den Erhalt bzw. das endgültige Verbot des Schenkelbrands bei Pferden in Deutschland gerungen. Bereits im Oktober 2010 hatte der deutsche Bundesrat, zum Frust der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), ein Verbot des Schenkelbrands beschlossen. Daraus folgte der Auftrag an die Bundesregierung, das Tierschutzgesetz dahin gehend zu ändern. Heute wurde die Novelle des Tierschutzgesetzes beschlossen.

Die Züchter hatten sich von Beginn an gegen das Verbot des Schenkelbrands ausgesprochen: Die deutschen Pferdezuchtverbände organisierten geschlossen Unterschriftenaktionen, und Diskussionsrunden. Neue Hoffnung schöpfen die Züchter, als aus einem Anfang des Jahres fertiggestellten Gutachten hervorging, dass das Kennzeichnen von Pferden mittels Brand keine größere körperliche Bealstung sei, als die Injektion eines Chips. Die Erkenntnisse der Studien gerieten den Züchter aber nicht zum Vorteil.

In der heutigen Sitzung des Bundeskabinetts wurde die von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner vorgelegte Novelle zum Tierschutzgesetz endgültig beschlossen. Sprich: Das endgültige Verbot des Schenkelbrands tritt noch in diesem Jahr in Kraft - bereits ab Herbst 2012 soll das Gesetz gelten.

In der zugehörigen Pressemitteilung heißt es zu diesem Beschluss: „Die Ausnahmeregelung im Tierschutzgesetz für den Schenkelbrand beim Pferd soll künftig entfallen: Da der elektronische Mikrochip zur Kennzeichnung von Pferden vorgeschrieben ist, ist der Schenkelbrand nicht mehr vertretbar und soll aus Tierschutzgründen aus dem Gesetz gestrichen werden.“

[Quelle: www.bmelv.de]

Wissenswertes zu Schenkelbrand & Mirko-Chip bei Pferden:

Fotostrecke: Bundespräsident besucht Gestüt Marbach

6 Bilder
CAVALLO Foto: Joachim Lenk
CAVALLO Foto: Joachim Lenk
CAVALLO Foto: Joachim Lenk
23.05.2012
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO
Ausgabe 06/2012