Tierquäler im Raum Stuttgart: Mit Nägeln gespickte Äpfel gefunden - Rache an Pferden?

In Fellbach, in der Nähe von Stuttgart, hat eine Spaziergängerin mit Nägeln gespickte Äpfel gefunden. Ein Tierhasser soll sie dort abgelegt haben.

Die Polizei in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) sucht einen unbekannten Tierhasser, der mit Nägeln gespickte Äpfel abgelegt haben soll.

Eine Spaziergängerin fand am Montagnachmittag an der Verlängerung der Stettener Straße mit Nägeln präparierte Äpfel. Die Polizei geht davon aus, dass jemand die Äpfel dort abgelegt hat, um einem Tier Schaden zuzufügen.

Möglicherweise hat er es auf Pferde abgesehen. Die Polizei bittet um Hinweise zum aktuellen Vorfall und wenn noch an anderer Stelle präparierte Äpfel gefunden werden. Sie können sich unter der Telefonnummer 0711/57720 bei der Polizei in Fellbach melden.