Verstoß gegen Tierschutz: Skandalöse Zustände in britischem Schlachthof aufgedeckt

CAVALLO Wenn Pferde sterben
Foto: Slawik
Unhaltbare Zustände auf einem britischen Schlachthof: Der TV-Kanal Sky News hat die Misshandlung von Schlachtpferden in der Nähe von Nantwich (Cheshire) aufgedeckt. Nun ruft eine Petition zur Einhaltung des Tierschutzrechts auf.

Tierschützer fordern Konsequenzen: Verdeckt aufgezeichnetes Videomaterial der Tierschutzorganisation Hillside Animal Sanctuary, ausgestrahlt im britischen Senders Sky News, zeigt die qualvolle Misshandlung von Pferden auf dem Schlachthof "Red Lion Abattoir" in der Nähe von Nantwich (Cheshire).

Die von Sky News gezeigten Aufnahmen dokumentieren wie mehrere Pferde zeitgleich in eine Schlachtbox gedrängt werden, wie andere trotz schwerer Verletzungen und Schmerzen nicht schnell genug erlöst werden sowie ein bereits betäubtes Pferd, das kopfüberhägend wieder zu Bewusstsein kam.

Dieses Vorgehen ist laut britischem Tierschutzgesetz (The Welfare of Animals Act 1995) illegal. Pferde dürfen demnach nicht im Beisein von Artgenossen getötet werden, weil dies nachweislich Stress und Angst auslöst. Die anhand des Videomaterials gezeigte Misshandlung von Pferden auf dem besagten Schlachthof bleibt nicht ohne Konsequenzen: Die Verbraucherschutz-Behörde FSA (Food Standards Agency) geht bereits gegen den Schlachtbetrieb vor.

Tierschutzorganisationen, darunter World Horse Welfare (WHW), fordern gesetzliche Konsequenzen wie Video-Überwachungssystemen. Nur so könnte die korrekte Behandlung von Schlachttieren gewährleistet werden. Dazu hat die Organisation eine Online-Petition ins Leben gerufen, die unter www.worldhorsewelfare.org zu unterzeichnen ist.

Fotostrecke: Westernkritik - Grobes Reiten bei der Q8 in Aachen

14 Bilder
Westernreiten Q8 Aachen Foto: Lisa Rädlein
Westernreiten Q8 Aachen Foto: Lisa Rädlein
Westernreiten Q8 Aachen Foto: Lisa Rädlein

Fotostrecke: Fall Christine W.: Tierarzt-Fotos zeigen Wunden

5 Bilder
Christine W. Tierquälerei Pferdeschänder Plön Oster Gejl Foto: Ole Caspersen
Christine W. Tierquälerei Pferdeschänder Plön Oster Gejl Foto: Caspersen
Christine W. Tierquälerei Pferdeschänder Plön Oster Gejl Foto: Caspersen

Fotostrecke: Das Leid der polnischen Arbeitspferde

12 Bilder
CAVALLO Arbeitspferde Polen Foto: Animals Angels
CAVALLO Arbeitspferde Polen Foto: Animals Angels
CAVALLO Arbeitspferde Polen Foto: Animals Angels
28.01.2013
Autor: Redaktion CAVALLO
© CAVALLO